Die Wohnung leert sich, ein komisches Gefühl kommt.

Ein seltsames Gefühl beschleicht mich. Noch dauert es fast einen Monat, bis ich endlich mit meiner Freundin unser neues, gemeinsames Domizil beziehen werde. Die Vorfreude ist so riesig, dass ich es kaum erwarten kann. Dies zeigte sich auch in meinem Tatendrang der letzten Tage: So stapeln sich in der Wohnung bereits gefüllte Umzugskartons, die bisher farbigen Wände sind wieder weiss gestrichen, die nicht mehr zum Einsatz kommenden Möbel haben den Weg in der Kehrichtverbrennungsanlage gefunden, und auch der Estrich und der Keller entrümpeln sich in schnellen Schritten. Auch über Ricardo.ch fanden viele Dinge einen neuen Besitzer: Saftpresse, VGA-Kabel, Beamer, Racletteofen, Fernseher, Dampfbügelstation, Bilderrahmen. (Einige andere Dinge warten noch immer auf einen Abnehmer…) Apropos Malerarbeiten, hier noch ein passendes Video: [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=UUUvB_LPvcY[/youtube] […]

Weiterlesen

Rorschachs vergessener Silvesterbrauch

Heute früh morgens erwachten die Kids vor uns. So aufgeregt waren Sie ob der bevorstehenden “Silvesterrasslette”. Punkt 5 verliessen wir dann ausgerüstet mit Murmeln in Blechbüchsen, Pfannen und Kochlöffeln unsere warme Wohnung, um den Silvester einzuläuten, so wie dies seit hunderten von Jahren Tradition ist. Doch wider erwarten herrschte in Rorschach kein reges Treiben, vielmehr war die Stadt um diese Zeit klinisch tot! Wir liessen es uns zur Freude der Kinder trotzdem nicht nehmen, lärmend durch die Gassen zu ziehen und vor den hiesigen Backstuben Krach zu machen, bis wir durch frisch gebackene Gipfeli “besänftigt” wurden. Doch leider waren wir die Einzigen welche sich dieser Tradition bedachten. Ich erinnerte mich an den 11.11., als wir in der vermeintlichen Fasnachtshochburg Luzern […]

Weiterlesen

Die Sesamstrasse – Ungeeignet für Vorschulkinder

In der Süddeutschen Zeitung wurde jüngst davon berichtet, dass die amerikanische DVD-Sammelbox der legendären Sesamstrasse einen Vermerk trage, die DVD sei für Vorschulkinder nicht geeignet. Für wen, wenn nicht für Vorschulkinder, soll die Sesamstrasse dann sein, fragt sich so mancher Leser. So sei ein alles verschlingenes Krümmelmonster welches auch vor einer Pfeife nicht halt mache, ein schlechtes Vorbild und sei ein falsches Signal für die Kinder von heute. Nach der Lektüre des besagten Artikels frage ich mich ernsthaft, wie ich mich ohne nennenswerten Schaden und ohne psychische Disfunktion ins Erwachsenenalter retten konnte. :-)  Doch lies den Artikel gleich mal selbst: Sesamstrasse? Nur für Erwachsene! (SZ Jetzt, 26.11.2007)

Weiterlesen

Das Kind im Manne

Jenga für die hartgesottenen Spielernaturen. :-) Wenn es einen Tag lang nur stürmt und regnet, dann entwickeln sich die interessantesten Varianten… Apropos Langeweile, hier noch einige unterhaltsame Surftipps für “grüüsigi Täg”: – Österreichisches Dialekt-Wörterbuch – Chuchichäschtli-Orakel – Izetit – Institution zur Erforschung total interessanter Tatsachen – Der Zwiebelfisch – Brettspielwelt.de – Online Brettspiele spielen en masse (natürlich kostenlos) – Hans-Ruedis Rezeptsammlung

Weiterlesen

Das unvergessliche Erlebnis für Kinder

Kürzlich wanderten wir durch das schöne Appenzellerland. Dies jedoch nicht wie gewohnt mit Wanderschuhen und grossem Rucksack, sondern barfuss. Der Barfuss-Wanderweg führt von Jakobsbad nach Gontenbad und lässt unsere vielfach gescholtenen Füsse die Vielfalt der Natur mit allen Sinnen erleben. Über Kieselwege, saftige Wiesen, sandige Abschnitte und nadelige Waldstücke wurden wir geführt, immer vorne vorauseilend unsere Kinder. Das Highlight war dann jedoch das Naturmoor. Auf einer Strecke von vielleicht hundert Metern konnte man feucht-lehmigen Boden bis hin zu nassem Schlamm erleben. Es dauerte keine Minute bis unsere Kids nicht mehr zu erkennen waren und den zahlreichen Wandern als willkommenes Fotomotiv still hielten. Übrigens: Glücklicherweise gibt es verschiedene Waschgelegenheiten… die eine war jedoch von Wasserarmut geprägt, beim Bahnhof Gontenbad gab es […]

Weiterlesen

Liebe ist…

… wenn man jeden Tag neue fröhliche Momente miteinander erleben darf. Hey mini liäbschti Gabi, i ha Di uuu fescht liäb!  Das diesjährige New Orleans meets St. Gallen-Festival war ein gigantisches Volksfest für Gross und Klein. Dort entstand auch dieses etwas irre Foto. :-)

Weiterlesen

Der Sonnenuntergang von Mali Losinj

Unser erster Wohnmobil-Urlaub ist leider bereits Vergangenheit. Unzählige Erlebnisse, faszinierende Eindrücke und hunderte Fotos bleiben nun zurück. Wir starteten am Tag vor Karfreitag, nächtigten auf der Raststätte im Tessin, kämpften uns durch den italienischen Chaosverkehr um Milano, besuchten das bezaubernd romantische Venedig, erlebten die unglaublichen Tropfsteinhöhlen von Postojna, entdeckten ein schönes und freundliches Kroatien, radelten dem tiefblauen Meer entlang, träumten bei warmen Sonnenuntergängen und schrien laut auf den Achterbahnen im Gardaland. Dies soll ein kleiner «Gluschtigmacher» (Appetithäppchen) sein, in wenigen Tagen folgen dann die Fotos und Berichte.

Weiterlesen

Nur eine Sache der Optik

Ich nutzte zusammen mit meinem Töchterchen Janice den freien Samstagnachmittag, um unsere Haare wieder einmal professionell ordnen und stylen zu lassen. Während ich die Behandlung über mich ergehen liess, schlich ein Schmunzeln auf mein Gesicht… eine witzige optische Illusion (siehe Bild) machte mich fast 25 Jahre jünger… :-)

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6