SwissdanceSTAR – Paartanz für Kinder

Gestern fand zum ersten Mal die Prüfung zum swissdanceSTAR statt. Mit väterlichem Stolz begleitete ich meine Tochter zu diesem Anlass, wo Sie nun ihre ersten Abzeichen in den Tanzstilen «Cha Cha Cha», «Salsa» und «Merengue» ergatterte. Es war schön zu sehen, dass bei dieser Auszeichnung die Freude am Tanzen im Vordergrund steht und nicht der Ego der Eltern. Vor wenigen Tagen berichtete RTL über das BlackPool-Turnier, bei welchem Kinder in Janice’ Alter regelrecht von den Eltern getrimmt werden; täglich 5-8 Stunden Training sind da das Minimum. Ich möchte nicht wissen, wie es um die soziale Komponente der auf Leistung gezüchteten Kinder bestellt ist, wenn diese Kinder in die Pubertät kommen und zum Erwachsenen entwickeln. Solange es einem Kind Spass macht, […]

Weiterlesen

Nur eine Sache der Optik

Ich nutzte zusammen mit meinem Töchterchen Janice den freien Samstagnachmittag, um unsere Haare wieder einmal professionell ordnen und stylen zu lassen. Während ich die Behandlung über mich ergehen liess, schlich ein Schmunzeln auf mein Gesicht… eine witzige optische Illusion (siehe Bild) machte mich fast 25 Jahre jünger… :-)

Weiterlesen

Papa Huwi endlich wieder Junior… und Janice’ erster Pokal.

Letzten Samstag durfte ich im Dance-Inn zum zweiten Mal an einem Turnier teilnehmen. Doch diesesmal war alles anders. Mein Töchterchen Janice brauchte einen Tanzpartner für die Turnierteilnahme und so sprang ich gerne ein und startete mit ihr in der Junioren-Kategorie. Selbstverständlich wurde nur Janice’ Leistung und nicht meine eigene bewertet, die Chancengleichheit ging vor. Wir gaben in allen fünf Tänzen unser bestes, begannen mit Discofox, dann kamen Englisch Walzer, ChaCha, Jive und schlossen mit Salsa ab. Es erfüllte mich mit Stolz, meine Kleine mit derart viel Engagement und Ausdauer beim Tanzen zu erleben. Leider verhinderte die späte Austragungszeit, dass wir die Rangverkündung noch miterleben konnten… Doch ich habe vernommen, dass Janice am Samstag mit dem dritten Platz ihren ersten Pokal […]

Weiterlesen

Nach der Vogelgrippe auch das noch!

Meine kleine Tochter ist ein riesiger Fan von Playmobil. Doch es gibt Dinge, die ich ihr definitiv nicht schenken werde. Nicht auszumalen, wenn das Amt für Gesundheit – nach der immer wiederkehrenden Vogelgrippe-Problematik – auf die Idee käme, nun wegen der bevorstehenden Weihnachtsgrippe auch noch im Kinderzimmer die Stallpflicht einzuführen. :-D Gesundheitgefährdendes Spielzeug bei Amazon.de.

Weiterlesen

Geister in der Schule

Ich weiss nicht, wer sich mehr darauf gefreut hatte: Ich oder meine kleine Tochter Janice. :-) Ich erhielt kürzlich eine Einladung zur “Geisterstunde”. Diese war dann auch heute Nachmittag in Janice’ Schule. Die Kids hatten hierfür ein Spiel gebastelt und haben je einen Erwachsenen zu diesem Spielnachmittag bei Kaffee und Kuchen geladen. Zur Auflockerung gaben Sie auch Hippigschpängschtli-Lieder zum Besten. Mir gefällt es sehr, dass Janice gerne spielt… und ich hoffe, dass Ihr diese Freude auch lange gewährt bleibt. Denn lange Spieleabende in fröhlicher Runde geniesse ich sehr und irgendwann wird sie auch so gross sein, dass z.B. eine spannende Partie “Siedler” oder “Alhambra” in Angriff genommen werden kann.

Weiterlesen

Gesangeskünste

Wer sagt denn, dass es keine Videospiele für die ganze Familie gibt? Seit Freitag bin ich stolzer Besitzer eines Playstation 2 mit dem Game “Singstar“. Doch irgendwie erinnerte mich das an die Zeit, als ich noch verheiratet war und bei jedem neuen Spiel kurzerhand von Wanda im Highscore bezwungen wurde. Doch inzwischen ist meine Kontrahäntin etwas jünger… aber eben, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Janice hat mich in Grund und Boden gesungen, wie nebenstehendes Foto beweist. Zu meiner Ehrenrettung muss ich allerdings hinzufügen, dass das gewählte Lied – vorsichtig formuliert, damit ich mir ja keinen Ärger mit meiner Tochter einhandle – nicht zu meinen wirklichen Lieblingen gehört. Ich stehe halt doch eher auf erwachsene Frauen als auf pubertierende […]

Weiterlesen

Paso Doble und 3von5

Was gibt es schöneres, als wenn man eine Leidenschaft mit der ganzen Familie teilen kann. So tanzt auch mein Töchterchen Janice sehr gerne und durfte gestern abend mein Lieblingstanzlokal kennenlernen. Mit ihrer Kinder-Tanzgruppe hatten sie im Dance-Inn einen Showblock-Auftritt beim 3von5-Plausch-Tanzturnier. Gleich zweimal gaben die motivierten Kids und ihre Tanzlehrerinnen Florence und Conny ihren Paso Doble zum Besten. Vor und nach ihrem aufsehenerregenden Auftritt hatte dieses Grüppchen noch eine andere, wichtige Aufgabe: Lauthals unterstützen Sie mich und meine Tanzpartnerin Salome mit tosendem Applaus und motivierenden Zurufen… Und wir durften dann zu später Stunde stolz auf unsere erste Turnier-Teilnahme zurückblicken. Es war eine schöne Erfahrung und mit dem Platz 6 waren wir sehr zufrieden. Vor allem wenn man bedenkt, dass entgegen […]

Weiterlesen

Ohh, das ist ja gar kein Stern!

Sternenkunde hardcore… ähhh… für Familien. Das war das Motto des gestrigen Tages. In einer kleinen Gruppe wurden wir in die Sternenkunde eingeführt. Die Referentin Caroline war eine echte Kompetenz in diesem Bereich und bewarf uns zeitweise regelrecht mit Fachbegriffen und unvorstellbaren Zahlenwerten. Nach einem gemütlichen Grillplausch – das war wohl das einzige Mal, wo ich meine eigenen Würste bei der Imbissbude grillen liess :-) – nutzen wir den klaren Himmel und suchten die Sterne. Der erste, hell leuchtende Stern war wie sich herausstellte eigentlich gar keiner. Im Teleskop war es deutlich zu erkennen: Planet Jupiter mit seinen zahlreichen Monden. Völlig erschöpft erreichten wir zu später Stunde unser Bett… und morgens sah ich Janice bereits im umfangreichen Manuskript lesen. Ich bin […]

Weiterlesen
1 2 3