Der etwas anderere Hochzeitstanz

Derzeit tanze ich auf vielen Hochzeiten… … so könnte man mein Ausleben meiner Leidenschaft der Fotografie salopp beschreiben. So sehe ich viele fröhliche Menschen und emotionsgeladene Augenblicke, erlebe Brautpaare aller Couleurs und auch Feierlichkeiten jeder Art. Dabei fehlt eines eigentlich nie: Der Hochzeitstanz. Der Hochzeitstanz präsentiert sich jedes Mal anders, viele Arten habe ich schon gesehen und fotografisch festgehalten, vom einfachen Hüften schaukeln bis hin zum perfekten Walzer. Doch was ich noch live verfolgen möchte ist sowas: [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ImBaVm7K6Do[/youtube] Musik an und trotz anfänglicher Langweile einfach durchhalten… :-)

Weiterlesen

Fotos vom Swissdance Star Event in Arbon

Am vergangenen Sonntag zeigen Kinder aus Arbon, Kreuzlingen, Gossau und Liechtenstein in den Räumlichkeiten der Tanzschule Dance-Floor ihr tänzerisches Talent und erhielten als Belohnung die heiss begehrten Swissdance Star-Abzeichen und ein Diplom. Diesen Anlass durfte ich mit meinem fotografischen Auge festhalten. Die daraus resultierende Diashow gibts hier: https://www.huwi.ch/diashows/dancestar-arbon

Weiterlesen

Sportusal macht müde Beine munter…

Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag. Nur wenige Tage nach der Bewerbung erhielt ich den Zuschlag, die neue Produktserie SPORTUSAL des Unternehmens permamed testen zu dürfen. Hierzu wurden mir zwei Produkte zugesandt, einmal das «Sport-Shampoo-Douche mit 3fach-Wirkung – power shower» und zum anderen das «Powergel mit 3fach-Wirkung – power active», beide sollen in Zusammenarbeit mit Sportärzten und Athleten entwickelt worden sein. Nun ja, grundsätzlich bin ich kein Fan von angehäuften Angliszismen und die Produktbeschreibungen auf der Verpackung klingen auch sehr stark nach «der perfekten Allzweckwaffe». So habe ich mich also mit einer gründlichen Portion Skepsis an meinen Selbstversuch gewagt: Hierzu gingen wir heute abend «Intensivtanzen»… und reichlich durchgeschwitzt und mit schön strapazierten Waden kam ich dann nach […]

Weiterlesen

Comeback: Endlich wieder regelmässig tanzen!

Nach knapp 2 Jahren ununterbrochenem Tanzkurs hatten wir nun ein Quartal ausgesetzt. Heute feierten wir unser «Comeback» in der Hobbygruppe. Ein bisschen Repetition war dringend nötig, doch bis zum Ende des Kursabends konnte sich unsere Rumba schon wieder sehen lassen. Zum Abschluss galt es unsere Körper zu dehnen, stets mit dem Ziel vor Augen, beim Tanzen eine bessere Haltung zu wahren. Unsere Kurspause hat sich gelohnt. Mit massig Vorfreude sind wir zum Kursabend und mit zufriedenen Gesichtern dann wieder nach Hause gegangen. Eines hat die Kurspause aber auch gezeigt: Ohne den diskreten Zwang, welche einem ein bezahlter Kurs auferlegt, reduziert man das tänzerische Engagement wider Willen. So kehrt nun eine Regelmässigkeit zurück und wir fiebern dem nächsten Kursabend nächste Woche […]

Weiterlesen

Die schlechteste Live-Band der Welt…

… haben wir wohl diese Woche in einem hiesigen Dancing erlebt. Die Zwei-Mann-Combo – eigentlich war es eher eine «ein Mann und eine Frau-Combo» – spielte zum Tanz auf. Ok, ich vertrete ja schon seit vielen Jahren überzeugt die Meinung, dass ich  in einem Dancing lieber einen guten DJ als eine schlechte Liveband antreffe. Das jüngste Erlebnis hat diese Überzeugung noch verstärkt. Bereits beim ersten Tanz – einem fetzigen Jive – wunderten wir uns: Die Melodie kam uns bekannt vor, doch der Text schien uns fremd. Doch schnell sangen wir mit «Iiiiih bodswanaaaaa!   Iiihhh bodswana….»  Wir konnten uns fast nicht mehr halten, als wir realisierten, welcher Song hier gespielt wurde: «Keep on smiling!» Ok, die Sängerin hat wohl so ihre […]

Weiterlesen

SwissdanceSTAR – Paartanz für Kinder

Gestern fand zum ersten Mal die Prüfung zum swissdanceSTAR statt. Mit väterlichem Stolz begleitete ich meine Tochter zu diesem Anlass, wo Sie nun ihre ersten Abzeichen in den Tanzstilen «Cha Cha Cha», «Salsa» und «Merengue» ergatterte. Es war schön zu sehen, dass bei dieser Auszeichnung die Freude am Tanzen im Vordergrund steht und nicht der Ego der Eltern. Vor wenigen Tagen berichtete RTL über das BlackPool-Turnier, bei welchem Kinder in Janice’ Alter regelrecht von den Eltern getrimmt werden; täglich 5-8 Stunden Training sind da das Minimum. Ich möchte nicht wissen, wie es um die soziale Komponente der auf Leistung gezüchteten Kinder bestellt ist, wenn diese Kinder in die Pubertät kommen und zum Erwachsenen entwickeln. Solange es einem Kind Spass macht, […]

Weiterlesen

Papa Huwi endlich wieder Junior… und Janice’ erster Pokal.

Letzten Samstag durfte ich im Dance-Inn zum zweiten Mal an einem Turnier teilnehmen. Doch diesesmal war alles anders. Mein Töchterchen Janice brauchte einen Tanzpartner für die Turnierteilnahme und so sprang ich gerne ein und startete mit ihr in der Junioren-Kategorie. Selbstverständlich wurde nur Janice’ Leistung und nicht meine eigene bewertet, die Chancengleichheit ging vor. Wir gaben in allen fünf Tänzen unser bestes, begannen mit Discofox, dann kamen Englisch Walzer, ChaCha, Jive und schlossen mit Salsa ab. Es erfüllte mich mit Stolz, meine Kleine mit derart viel Engagement und Ausdauer beim Tanzen zu erleben. Leider verhinderte die späte Austragungszeit, dass wir die Rangverkündung noch miterleben konnten… Doch ich habe vernommen, dass Janice am Samstag mit dem dritten Platz ihren ersten Pokal […]

Weiterlesen

Jive macht Spass!

Gestern abend beschäftigten wir in unserer Tanz-Hobbygruppe wieder einmal mit Jive. Selten waren wir derart durchgeschwitzt, kaum in der Lage, in ausreichender Menge die verdampfte Flüssigkeit nachzuschütten. Es ist immer wieder faszinierend, welche Hoch und Tiefs man in einem Kurs erleben kann. Da zwängt man sich durch eine Phase, in welcher sich das Gefühl festigt, nichts mehr zu lernen, nichts zu begreifen und stets Füsse und Beine entknoten zu müssen. Und dann folgen aber wieder Momente, wo sich neue Schritte und Choreografien einfach aufsaugen lassen, als wäre es perfekt temperiertes Wasser durch einen Trinkhalm. Ich freue mich auf nächsten Montag, wenn wir das Gelernte vertiefen und bestimmt an der Routine arbeiten können. Und dann hoffe ich, dass schon bald das […]

Weiterlesen

Wenns klick macht…

… dann geht die Post ab. Wow, war das heute ein toller Tanzkursabend! In unserer Hobbygruppe stand heute einmal mehr Salsa auf dem Programm. Wenn ich an die vergangenen Kursabende zurückdenke, an denen wir stocksteif versuchten unseren Hüften den nötigen erdigen Schwung zu vermitteln und dies kläglich scheiterte, so war es heute gänzlich anders. Als wäre der Rythmus direkt mit unseren Gelenken verknüpft klappte es wie am Schnürchen und wir hatten einen riesigen Spass. Das nächste Turnier kann kommen :-)

Weiterlesen
1 2 3