Wie klein darf das Kleingedruckte sein?

Unser Fernseher ist mit seiner 48″ Bildschirmdiagonale wahrlich kein kleines Gerät. Und auch die Bildqualität ist dank SwisscomTV kaum zu bemängeln. Dennoch wunderte ich mich kürzlich sehr über den Werbespot von Cablecom. Da wird während einigen Sekunden ein Angebot angezeigt. Man lernt ja früh, dass bei jedem tollen Angebot auch ein gemeiner Stolperstein versteckt sein kann. Also wandert das Auge zum unteren Bildschirmrand, wo es mehrere Zeilen Kleingedrucktes entdeckt. Hmm… doch was mag denn da stehen? Keine Ahnung, einzelne Worte liessen sich zwar erahnen, doch der ganze Text lässt sich trotz Standbild einfach nicht lesen. Die Zeichen verschwimmen in einem Pixelbrei. Hat ein solch klein gesetzter Text überhaupt noch irgendwelchen rechtlichen Belang? Und mal davon abgesehen, könnte man die 5 […]

Weiterlesen

ESC 2011 – Ich konnte mich nicht sattsehen!

Vom alljährlichen Show- und Musikwettbewerb «Eurovision Song Contest» kann man halten was man will. Mich persönlich fesselt dieses Ereignis aus verschiedenen Gründen immer wieder an den Fernseher. Klar, wenn man fürs eigene Land mitfiebern kann, macht die ganze Veranstaltung gleich ganz viel Spass. Das gemeinsame Beurteilen und Lästern fördert zudem die Beziehung und musikalisch gibts ja auch den einen oder anderen Ohrwurm zu hören. Doch dieses Jahr faszinierte mich etwas ganz anderes. Das aufgebaute Bühnen- und Lichtspektakel mit diesem riesigen LED-Hintergrunddisplay (angeblich 60 x 20 Meter gross!) und den unendlich vielen Licht-, Nebel- und Feuereffekten hat mich regelrecht in seinen Bann gezogen. Manchmal blendete ich die Musik geistig völlig aus, konnte mich nicht satt sehen. Selten habe ich derart viel […]

Weiterlesen

Eigentlich mag ich Musik, nicht aber Playback!

Nach einem Tag mit viel Frischluft waren wir am Abend entsprechend müde. Ein wenig TV schauen und leichte Kost kommt da gerade richtig. So schalteten wir – ich glaube erstmals bei dieser Staffel – die “grössten Schweizer Hits” auf SF1 ein und vergnügten uns eigentlich ziemlich gut. Das Highlight für mich war ganz klar Bliggs Rosalie… nicht aber deswegen, weil dies für mich der beste Song gewesen wäre. Nein, es scheint mir, dass Bligg der Einzige gewesen war, der es auch live drauf hat. Ein Interpret nach dem anderen zeigten nämlich nur peinliche und emotionslose Playback-Nummern. Ganz schlimm war Florian Ast, der seinen Einsatz derart verpatzte, so dass jeder merkte, dass sein Mikrofon lediglich zur Dekoration diente. Aber auch die […]

Weiterlesen

BluewinTV, seit drei Jahren auf dem Markt…. (neu SwisscomTV)

[Trigami-Review] Es ist schon verblüffend, wie schnell die Zeit vergeht. Ich erinnere mich noch genau an jenen Tag, wo ich auf die blosse Ankündigung, dass TV via Internet nun möglich sei, in den Swisscom-Shop gesteuert bin und mir das Starterpack geholt hatte. Am 1. November sind es nun drei Jahre seither. Und Swisscom hat ihr Produkt in dieser Zeit fleissig verbessert und optimiert. In meinem Blog schrieb ich schon öfters von diesem neuen digitalen TV-Vergnügen, seinen Vorteilen und Schwächen. Nun möchte ich einen aktuellen Stand der Dinge vermitteln. Warum überhaupt SwisscomTV? Du hast bestimmt schon Fernsehen zu Hause… sogar in Farbe und mit Stereoton :-) Für mich waren verschiedene Gründe ausschlaggebend, mich vom Kabelfernsehen zu trennen und auf BluewinTV zu […]

Weiterlesen

Bluewin TV – Den Kinderschuhen entwachsen…

Über das digitale Fernsehen, welches Swisscom unter dem Label BLUEWIN TV vertreibt, habe ich hier schon öfters berichtet. Seit bald 3 Jahren bin ich nun Nutzer dieser Technologie und möchte heute mal Fazit ziehen. Zu Beginn war vieles nicht wirklich so, wie man es erwartete: Massivste LipSync-Probleme (Bild und Ton nicht synchron), je nach Sender unterschliedlich gute, bzw. schlechte Bildqualität, Probleme mit Aufnahmen (Zeitpunkt), Radiofunktion ohne Senderanzeige und vielem mehr. Inzwischen hat Swisscom aber ihre Hausaufgaben gemacht. Die Bildqualität ist sehr gut, manchmal bin ich gar unsicher, ob man einen HD-Sender eingeschaltet hat. Die LipSync-Probleme treten nur noch ganz selten auf und die von Anfang an gute Benutzerführung hat sich auch in kleinen, aber steten Schritten verbessert. Bluewin TV ist […]

Weiterlesen

Mal in Erinnerungen schwelgen…

Jetzt wo die Abende länger dauern, bei Grill und Bier bis tief in die Nacht gefeiert wird, finden sich Menschen und beginnen in alten Zeiten zu kramen. Da werden Erlebnisse aus der Jugend frisch aufbereitet, es wird berichtet wie man historische Ereignisse – jetzt ganz aktuell die Mondlandung – erlebt hat und trauert alten Sachen wie dem Commodore C64, dem Plattenspieler oder Akkustikkoppler nach… natürlich wünscht sich das niemand zurück, doch es wird einem bereits beim Gedanken daran warm ums Herz. Möchtest auch Du genau jetzt in Erinnerungen schwelgen? Dann solltest Du Dir die SRG SSR Timeline ansehen. Völlig zufällig bin ich auf dieses Portal unseres Schweizer Nationalfernsehens gestossen und habe stundenlang im Archiv gekramt. Es fasziniert mich, in alten, […]

Weiterlesen

Endlich: Die Fernbedienung mit Woman Acceptance Factor! (Logitech Harmony 555)

Früher war alles so einfach: Da gab es einen Fernseher mit einer Fernbedienung. Ebenso einfach waren die Ansprüche an die Technik. Doch heute benötigt der ambitionierte Cineast eindeutig mehr Technik im Wohnzimmer: Plasma-TV, AV-Reciever, DVD-Player, digitale Settop-Box, iPod-Lautsprechersystem und so weiter. Dementsprechend viele Fernbedienungen zieren die edle Stube und resultierend niedrig ist der Woman Acceptance Factor. Als Lösung für besagtes Problem buhlen seit Jahren universelle Fernbedienungen jeglichen Coleurs. Allesamt versprechen Sie eine Vielzahl von Fernbedienungen in einer einzigen zu vereinen. Die Vielfalt ist unzählbar gross, daher bieten auch fast alle Anbieter ein Lernfeature. Damit lassen sich die universellen “Genies” theoretisch beliebig programmieren. Meine Erfahrungen jedoch waren alles andere als berauschend. Mal fehlen wichtige Tasten, so dass man trotzdem wieder die […]

Weiterlesen

Seenot – Schweizer Krimi, aber schweizerdeutsch synchronisiert

Heute abend lief auf SF1 die deutsch-schweizerische Koproduktion “Seenot” mit Eva Mattes, Stefan Gubser und Ralph Gassmann in den Hauptrollen. Für die Schweizer Zuschauer ein Schweizer Film, für die deutschen Zuschauer ein Tatort mit Kommissarin Klara Blum. Insgesamt ein spannender, gut inszenierter Krimi, länderübergreifend und vertraut… kein Wunder, erkannte man als Ostschweizer doch einige Drehorte. Endlich einmal ein Schweizer Film, der nicht wie üblich in Zürich, im Berner Oberland oder im Wallis spielt, sondern in der schönen Ostschweiz (und natürlich Süddeutschland). Der Film war teilweise in schweizerdeutschem Dialekt, teilweise Schwäbisch, teilweise Hochdeutsch… eine adrette und vor allem authentische Mischung. Schade fand ich, dass einige Szenen offensichtlich nachsynchronisiert wurden. Ich vermute, dass diese Szenen für den deutschen “Tatort” gleich in Hochdeutsch […]

Weiterlesen

Böse Mädchen geht in die zweite Season

Eher zufällig entdeckte ich die “Versteckte Kamera”-Serie “Böse Mädchen” auf RTL und fortan kann ich mich köstlich ob den boshaften Scherzen erfreuen. Nun lese ich bei TVBlogger.de, dass RTL eine zweite Staffel drehen lässt. Das freut mich natürlich besonders… Für all jene, welche diese Serie noch nicht kennen, hier ein geniales Beispiel… vor allem die letzten 30 Sekunden setzen dem Gag die Krone auf :-D [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=y1o-HL3LByA[/youtube]

Weiterlesen

Überraschung beim DVB-T Empfang

Der Beamer ist verkauft, ebenso die alte Röhrenglotze, dafür schmückt nun ein neuer flacher Plasmafernseher mein Wohnzimmer. Das Gerät verfügt über einen integrierten DVB-T Tuner, was mein Technikerherz natürlich höher schlagen lässt und sogleich ausprobiert werden muss. So lieh ich mir eine DVB-Antenne, schloss diese am TV-Gerät an und startete den Suchlauf: Hmm… kein einziger Sender konnte gefunden werden. Daraufhin steckte ich ein Verlängerungskabel dazwischen und stellte die Antenne raus auf den Balkon. Jetzt war die Sendersuche erfolgreich. Doch anstatt der eigentlich erwarteten Schweizer Sender SF1, SF2 und Co., zeigt mir die Senderliste eine ungewohnte Ansicht zahlreicher österreichischer Sender: Puls TV, 3Sat, ATV, ORF1 und ORF2 sowie ORF Sport. Eigentlich erschreckend: Da sitzt man in der Schweiz und empfängt lediglich […]

Weiterlesen
1 2 3