Was hat dieses Zeichen zu bedeuten?

Wer mit offenen Augen durch die Welt schreitet, entdeckt bekanntlich immer wieder Neues und Unbekanntes. Schon vor einigen Monaten entdeckte ich erstmals ein Symbol in der Stadt, aufgeklebt an einer Tourist-Info-Tafel, welches mich an das bekannte Schattenspiel-Bild «Hund» erinnert. Ich habe es als Gag eines Klebebilder-begeisterten Mitmenschen abgetan und ignoriert. Doch seither habe ich dieses Symbol immer wieder in der Stadt St. Gallen entdeckt. Meistens ziert es die Rückseiten von amtlichen Schildern, so beispielsweise das «Rechts-Abbiege-Verbotsschild» vor unserem Geschäftshaus oder ein Schild an der Heiligkreuzkreuzung. So vermute ich nun, dass diese Schattenbilder doch was zu bedeuten haben und rätsle seither, ohne zu einem echten Ergebnis gekommen zu sein. Vielleicht weiss ja einer von Euch da draussen, was für ein Geheimnis […]

Weiterlesen

Katzenhirn beim Burgerking

Keine Angst, sowas wird auch bei BurgerKing nicht aufgetischt. Doch mein letzter Besuch dort vor einiger Zeit liess mich gleich zweimal schmunzeln! Der erste Lacher gab es auf dem Weg von München zurück nach Hause. Gelegentlich mache ich dabei auf halbem Weg in Memmingen eine kurze Rast. Ich kenne die Strecke inzwischen in- und auswändig, doch aus Gewohnheit läuft mein Navi stets mit. Und erst jetzt, nach über 6 Jahren regelmässigen Reisen nach München, ist mir diese Ortschaft ins Auge gesprungen: «Katzenhirn». Wie ich inzwischen weiss, gibts aber zahlreiche andere witzige Ortsnamen wie beispielsweise Lederhose, Himmelreich oder Abdeckerei. Im BurgerKing dann der nächste Schmunzler. Da klebt doch an der Tür zum Garten ein Schild mit der Aufschrift: Achtung Stufe Sie […]

Weiterlesen

Orientierungslosigkeit beim Wegweiser

Das herrliche Wetter zieht mich nach draussen und hält mich auch etwas davon ab, über die WoMo-Ferien zu berichten. Zur Überbrückung aber ein kleines Fundstück, entdeckt während einer sonntäglichen Radtour in Mörschwil. Da stehen wir schweissgebadet vor einem Wegweiser, hoffen einen Hinweis zu finden wie wir unseren Weg fortzusetzen haben. Doch der Wegweiser weist uns lediglich den Weg zum “Hauptwegweiser”. Den haben wir zwar nicht entdeckt und stattdessen auf unsere Intuition geachtet und auch prompt den richtigen Weg gefunden.

Weiterlesen

Bern neu im Kanton Zürich

Es gibt Augenblicke, da hält man den Atem an, stutzt und wundert sich. So geschehen auf der Fahrt von Zürich heimwärts Richtung St. Gallen. Da steht doch tatsächlich auf der Beschilderung der Ausfahrt Wallisellen, dass es hier nach Bern ginge. Gibt es da etwa einen Schleichweg, der mir bislang unbekannt war? :-) Für Ortsunkundige: Bern liegt in der anderen Richtung, hinter Zürich, rund 130 Kilometer von Wallisellen entfernt.

Weiterlesen

Privates am See

Such mal ein gemütliches Plätzchen am See, welches nicht von Menschenherden überfüllt ist, wo man seinen ungestörten Frieden hat und keine Grossfamilie mit kompletter Möbilierung auftanzt und zum Grillfest ladet. Ja, es gibt sie, solche idyllischen Orte am See… direkt am Ufer gelegen, schöne Arkaden sorgen für eine angenehme Mischung zwischen Sonne und Schatten, eine saftige grüne Wiese garantiert den bequemes Liegekomfort und rundherum blüht und gedeiht es. Klingt schön, ist auch schön… nur leider stören da kleine Schilder, auf denen “Privat” steht. Wirklich schade! Aber wenn man ein wenig die Augen aufsperrt und einige Schritte zu Fuss unternimmt, so wird man fündig, entdeckt herrliche Plätzchen mit plätschernden Wellen und anmutend wogenden Gräsern im Wasser. Sowas habe ich heute in […]

Weiterlesen
1 2