Samstag , 21 April 2018

FACTS wird eingestellt – nur wegen mir?

Mehr über den Beschluss von Tamedia, ihr 12-jähriges Kind FACTS einzustellen, erfahrt Ihr grundsätzlich in der heutigen Tagespresse oder z.B. in der Medienlese. Was ich aber bemerken möchte ist der Anruf von Montag abend: Da rief mich eine Dame an und wollte mir ein FACTS-Abonnement verkaufen. So frage ich mich nun (nicht ganz ernsthaft), ob ich jetzt etwa mit meinem „Nein danke“ für die Einstellung der Wochenzeitschrift verantwortlich bin… :-)

Check Also

Schreibt mal Eure Telefonnummer richtig!

Herrlich die heutige Kommunikationstechnik. Überall ist man erreichbar, kriegt Mails direkt auf das Smartphone geliefert …

6 comments

  1. Ich denke, so ist es gelaufen. Der VR hat gesagt: „Jetzt rufen wir noch einen an, und wenn der es nimmt, probieren wir es nochmal.“ Tja. Ich hoffe, Du kannst damit leben, für 50 weitere arbeitslose Journalisten verantwortlich zu sein.

  2. Du meinst, ich muss jetzt noch Alimente für diese Journalisten zahlen? :-)

  3. Mindestens ein Nachtessen pro Jahr pro Person. Also jede Woche kommt einer vorbei.

  4. lol… damit schliesse ich mich Tamedia gleich mit an und mache zuerst kräftig Miese, dann schliesse ich den Blog. :-D Wobei, mindestens einen Leser hätte ich mit Dir ja… ok, ich halte durch.

  5. war sowieso viel zu teuer, daher werde ich das Facts kaum vermissen