Freitag , 15 Juni 2018

Aktuellste Beiträge

  • Schreibt mal Eure Telefonnummer richtig!

    Herrlich die heutige Kommunikationstechnik. Überall ist man erreichbar, kriegt Mails direkt auf das Smartphone geliefert und kann so schnell reagieren, wenn es irgendwo «brennt». Wenn dann noch die Telefonnummer des Absenders in der Mailsignatur eingearbeitet ist, dann reicht ein einfacher Fingertipp und schon wird die Verbindung aufgebaut… … wenn da nicht eine blöde Marotte existieren würde! Leider notieren viele Ihre Telefonnummern immer noch in einem Format, welches das bequeme Zurückrufen verunmöglichen. Vor allem das leidige «eingeklammerte» Vorwahlnull führt immer wieder zur Bandansage: «Diese Rufnummer ist ungültig.÷ Korrekte Schreibweisen: 071 508 51 21 (allerdings nur innerhalb des eigenen Landes anzuwählen!) +41 71 5085121 (internationale …

    Read More »
  • Stark, Google! (Doodle vom 7.2.14 zu Sotschi)

  • Fortschritt merkt man, wenn man einen Schritt zurück macht

  • Zufriedenheit garantiert!

  • Das unvergessliche Erlebnis für Kinder

    Kürzlich wanderten wir durch das schöne Appenzellerland. Dies jedoch nicht wie gewohnt mit Wanderschuhen und grossem Rucksack, sondern barfuss. Der Barfuss-Wanderweg führt von Jakobsbad nach Gontenbad und lässt unsere vielfach gescholtenen Füsse die Vielfalt der Natur mit allen Sinnen erleben. Über Kieselwege, saftige Wiesen, sandige Abschnitte und nadelige Waldstücke wurden wir geführt, immer vorne vorauseilend unsere Kinder. Das Highlight war dann jedoch das Naturmoor. Auf einer Strecke von vielleicht hundert Metern konnte man feucht-lehmigen Boden bis hin zu nassem Schlamm erleben. Es dauerte keine Minute bis unsere Kids nicht mehr zu erkennen waren und den zahlreichen Wandern als willkommenes Fotomotiv …

    Read More »
  • Unerfreuliches Blitzlichter-Gewitter

  • Enten mit Pollenallergie?

  • Vollklimatisiert

  • Gesangeskünste

    Wer sagt denn, dass es keine Videospiele für die ganze Familie gibt? Seit Freitag bin ich stolzer Besitzer eines Playstation 2 mit dem Game „Singstar„. Doch irgendwie erinnerte mich das an die Zeit, als ich noch verheiratet war und bei jedem neuen Spiel kurzerhand von Wanda im Highscore bezwungen wurde. Doch inzwischen ist meine Kontrahäntin etwas jünger… aber eben, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Janice hat mich in Grund und Boden gesungen, wie nebenstehendes Foto beweist. Zu meiner Ehrenrettung muss ich allerdings hinzufügen, dass das gewählte Lied – vorsichtig formuliert, damit ich mir ja keinen Ärger mit meiner …

    Read More »
  • Ohh, das ist ja gar kein Stern!

  • Papa Huwi endlich wieder Junior… und Janice‘ erster Pokal.

  • Aus Eyyup wird Elox