Ni-MH Akkus – Länger blitzen als mit Batterien

Der grösste Stromfresser beim Fotografieren ist bekanntlich das Blitzgerät. Es verlangt in kurzer Zeit sehr viel Strom, dementsprechend gross ist die Belastung für die verwendeten Stromquellen. Wenn ich einen Anlass fotografisch festhalte, so gingen in der Vergangenheit schnell mal 8 oder 12 Batterien drauf. Auf lange Sicht erschien mir das ökologisch unsinnig und vor allem aber auch sehr teuer. Ich schuf mir daher wiederaufladbare Akkus an und war regelrecht verblüfft. Ich wusste ja schon, dass Akkus mehr Leistung bringen können wie gewöhnliche Batterien. Doch einen derart eklatanten Unterschied hätte ich nicht erwartet. So reichte beim zuletzt begleiteten Hochzeitsfest für den ganzen Abend ein einziger Satz Akkus. Doch herkömmliche Akkus haben so ihre Nachteile. So entladen sich diese ziemlich rasch – […]

Weiterlesen

Er dreht sich nicht…

Vor nicht allzulanger Zeit verkaufte ich einem Kunden ein Produkt, mit welchem man Langspielplatten digitalisieren und auf CD brennen kann. Ich erklärte ihm die Funktionsweise: Man verbinde den Plattspieler-Audioausgang direkt mit dem mitgelieferten Vorverstärker, dieser wiederum mit dem USB-Port des PCs, installiere die Software und los gehts. Vorhin rief der Kunde erneut an: Nichts laufe… nicht einmal der Plattspieler drehe sich. Ich schmunzelte… der Kunde hat mich doch tatsächlich derart wörtlich genommen und den Plattenspieler nur audiomässig, nicht aber am Strom angeschlossen. :) Doch selbst ältere Geräte, welche heute nahezu ausgestorben sind, benötigten zum einwandfreien Betrieb bereits diese Form der Energie.

Weiterlesen

Blindflug und Solarstrom

Sowas wünsch ich mir! Eine Tastatur mit welcher man nie nie nie mehr irgendwelche Sonderzeichen oder Umlaute suchen muss. “DasKeyboard II” ist das wahre Gadget für jeden PC-Freak. Eine hochwertige Mechanik (die Urgesteine erinnern sich an die legendären Cherry- und IBM-Tastaturen) sorgt angeblich für ein wahres Tippvergnügen und die unbeschriftete Tasten verhindern, dass man unnötig abgelenkt wird. Nach Herstellerangaben soll man bereits mit wenigen Stunden Übung deutlich schneller Tippen als mit einer herkömmlichen Tastatur. Ein anderes spannendes Ding kommt aus der Schweiz. Der “Sakku” ist eine geräumige Tasche, welche mit einem Solarpanel und einem Akku ausgestattet ist und der Name bildet sich aus “Sack” und “Akku”. Die Idee: Handy oder IPod an die Tasche anschliessen, an die Sonne stellen und […]

Weiterlesen