Ängste der Kleinen

Gestern Nacht kämpfte mein kleines Töchterchen Janice mit schlimmen Gedanken. Etwas plagte sie, konnte nicht einschlafen, suchte Trost. Ich legte mich zu ihr und sie begann zu erzählen. Mit grossen Tränen in den Augen schilderte sie mir ihre Angst, was denn sei, wenn ihre Mama sterben würde. Es war ein spezieller Moment, in welchem ich erst nicht richtig wusste, was ich sagen und wie ich reagieren sollte. Ich tröstete sie, versuchte diese Urangst zu nehmen. Ich erzählte ihr, dass viele liebe Menschen immer für sie da seien. Sollte ihrer Mama oder mir was zustossen, dann ist der andere immer für Sie da und sorgt für sie. Ihre Tränen kamen aus ihrem tiefsten Innern, waren fast nicht zu stoppen. Zu sehr […]

Weiterlesen

Spiel mit Wissenschaft

Das schlechte Wetter vom Samstag war ideal, um endlich einmal die Kindercity in Volketswil zu besuchen. Eine knappe Dreiviertelstunde von Zuhause entfernt lädt dort diese riesige Indoor-Attraktion Familien zum Mitmachen und Entdecken ein. Auf mehreren Etagen wird allerhand geboten: Auf den Wissenswegen entdecken die Kids die Geheimnisse des Lebens, der Kommunikation und der Sinne. Verschiedene Fabrikateliers lassen die Kids Schokolade herstellen, kochen, backen, basteln oder – wie Janice – einen Dinosaurier ausgraben… die Zeit verflog in Windeseile. Und da die Begeisterung mit uns durchging, haben wir nun eine Jahreskarte. :-)

Weiterlesen

Paso Doble im Circus Musicus (Updated)

Wenn das Kind an einer Vorführung teilnimmt, erkennt man dessen Eltern an ihrem Gesichte: Sie strahlen über beide Backen, vergessen alles um sich herum und kriegen fast den Finger nicht mehr vom Auslöser. Genau das ist mir heute mal wieder selbst passiert! :-) Janice zeigte im Circus Musicus, einer Veranstaltung anlässich des 20 Jahre Jubiläums der Musikschule Arbon, was sie im Kurs “Paartanz für Kinder” in den letzten Wochen gelernt hatte. Und der stolze Papi hielt natürlich wacker mit der Kamera drauf, das Ergebnis sollt ihr Euch natürlich unbedingt antun: Ach ja… und einmal mehr habe ich mir heute angehört: “Tja Papi, DU kannst halt keinen Paso Doble tanzen.” :-) Hier noch einige Impressionen:

Weiterlesen

Thurgauer Frühling

Es ist Frühling! Nach dem traumhaften Maitanz entzückte uns die Sonne mit ihren warmen Sonnenstrahlen, sie hat unsere Batterien regelrecht aufgeladen. So nutzten wir den Tag und bewiesen unsere Kenntnisse physikalischer Grundgesetze in einer Partie Minigolf, Janice versuchte den Vögeln gleich zu fliegen – genauer gesagt per Trampolin die Lüfte zu erkunden, bestaunten Gleitschirmpiloten auf dem Flugplatz Sitterdorf und vergnügten uns zuletzt auf eine bunten Frühlingswiese mitten im Thurgau. Kräftiges saftiges Gras, bemalt mit leuchtend gelben Löwenzahnblüten, lud uns ein zum Verweilen. Es war eine Einladung, der wir gerne folgten. Begleitend vom sich alles merkenden Auge der Fotokamera tummelten wir uns im Gras und liessen die Seele baumeln. Heute abend als ich die fotografisch festgehaltenen Momente sichtete, freute ich mich […]

Weiterlesen

Sonniger Abend am See

Ach, wie solche Abende liebe, wie der heutige einer gewesen ist! Mit meinem Töchterchen auf dem Fahrrad dem See entlang radeln, an einem gemütlichen Plätzchen eine Rast einlegen, die warme Abendsonne und einen stärkenden “Znacht” geniessen. Umgeben von einer befreienden Mischung aus frischer Seeluft und fruchtig-blumigen Blütendüften, abgerundet mit freundlichen Gesichtern und fröhlichem Vogelgezwitscher, fühlt man die tiefe Kraft des Frühlings. In dieser besonderen Stimmung könnte ich stundenlang baden.

Weiterlesen

Windpocken

Mein liebes Töchterchen schläft gerade in Ihrem Bettchen… und das mitten am Tag, bei schönstem Sonnenschein. Sie kämpft derzeit mit den Windpocken, die Arme. Von oben bis unten übersäht von diesen lästig juckenden Pusteln. Ein “gemütliches” Wochenende zu Hause steht uns somit bevor. :-) Hmmm, ist heute nicht der erste April? Mir ist langweilig… noch niemand hat mich reingelegt :-D

Weiterlesen

Da drückt der Frühling durch…

Was gehört zum Frühling? Na klar doch, die Jahrmärkte und Rummelplätze! Wir haben heute den Tag draussen verbracht. Mit dem Bike haben wir den Bodensee erkundet, der sich derzeit von einer besonderen Seite zeigt. Seit Monaten herrscht Wassermangel und das offenbart dem Besucher ganz besondere Bilder. Zum Abschluss kämpften wir uns durch den Arboner Frühlingsmarkt… und da gehört auch eine Freestyle-Fahrt für meinen kleinen Wirbelwind dazu. Speziell war auch der Moment, als ich am Fisch-Stand vorbeikam. Da dachte ich unweigerlich an ein Marktforschungsunternehmen… (Und dä Insiderjoke verschtoht nur e Innerschwiizeri :-D… lach!)

Weiterlesen

Spontankauf und Pasodoble

Der Mann und sein Spielzeug… naja, ein Spruch, dessen Wahrheitsgehalt wir Männer an gewissen Tagen nicht abstreiten können :-) Die Irland-Reise im Visier und die Erwartung von unbeschreiblichen Landschaften und faszinierenden Bildern haben mich dazu bewogen, nach einer guten Kamera Ausschau zu halten. Ähm… nunja, kurz zusammengefasst, sie ist nun gekauft :-) Vom ersten Moment an hat mich die Sony DSC-H1 einfach begeistert. Unglaublich flink, ein herrliches Zoom-Objektiv und 2 GB Speicher lassen das technikbegeisterte Männerherz höher schlagen. Und ich bin überzeugt, die damit noch zu knippsenden Fotos auch die Herzen der Damen ;-) Wartet nur, ihr werdet es selbst sehen… Nach den obligatorischen Testfotos (wie weit, wie schnell, wie scharf, wie hell… alles muss getestet werden) hab ich in […]

Weiterlesen
1 2 3