Bitte während den Bürozeiten anrufen!

Heute versuchten wir verzweifelt einige Kollegen in unserem Mutterhaus in München telefonisch zu erreichen. Es war aussichtslos. Egal wen und wo man anrief, stets klingelte es endlos durch. Am Nachmittag kam dann die geniale Blitzidee: Rufen wir doch mal die Zentrale an; die weiss bestimmt, ob sich vielleicht eine Seele zur Arbeit verirrt hat. Fix gewählt und dann geschmunzelt. Da informiert mich der Anrufbeantworter nachmittags um halb drei, ich solle doch bitte während der Bürozeiten – täglich zwischen 9 und 17 Uhr – anrufen. Ok, da hat wohl einer vergessen, den Anrufbeantworter für den heutigen Tag neu zu besprechen. Jetzt fragtst Du Dich bestimmt, was die Ursache für diese Unerreichbarkeit war. Nein, es war kein Feiertag, aber eigentlich liegen wir […]

Weiterlesen

Er dreht sich nicht…

Vor nicht allzulanger Zeit verkaufte ich einem Kunden ein Produkt, mit welchem man Langspielplatten digitalisieren und auf CD brennen kann. Ich erklärte ihm die Funktionsweise: Man verbinde den Plattspieler-Audioausgang direkt mit dem mitgelieferten Vorverstärker, dieser wiederum mit dem USB-Port des PCs, installiere die Software und los gehts. Vorhin rief der Kunde erneut an: Nichts laufe… nicht einmal der Plattspieler drehe sich. Ich schmunzelte… der Kunde hat mich doch tatsächlich derart wörtlich genommen und den Plattenspieler nur audiomässig, nicht aber am Strom angeschlossen. :) Doch selbst ältere Geräte, welche heute nahezu ausgestorben sind, benötigten zum einwandfreien Betrieb bereits diese Form der Energie.

Weiterlesen

Soeben entdeckt: Spontane Selbstheilung bei DVDs

Derzeit kämpfe ich mich mit hunderten Mails ab, welche sich über die Weihnachtstage angesammelt haben. Anfragen, Bestellungen, Stornierungen und das eine oder andere technische Problem wollen schnellstmöglich beantwortet sein. Unter anderem reklamierte eine Kundin eine DVD, welche an einer Stelle nicht mehr funktioniere. Kein Problem, schrieb ich ihr zurück, defekte Produkte werden gerne und umgehend ausgetauscht. Doch soweit sollte es nicht kommen: Folgendes Mail erreichte mich in der Folge: Es geschehen noch Wunder! Soeben hat mich mein Kollege angerufen und mitgeteilt, die DVD lasse sich wieder bedienen!!! Ich hatte ihn gebeten, sie doch nochmals zu überprüfen, bevor ich sie losschicke, und siehe da, sie geht! (Aber sie hatte wirklich nicht funktioniert damals, da war ich dabei!) Ich schmunzelte und konnte […]

Weiterlesen

Meeting mit kulinarischem Genuss

Auf die Gefahr hin, dass bezüglich unserer Arbeitsmoral ein falsches Bild entstehen könnte – man erinnere sich an meinen gestrigen Beitrag, muss ich erneut einen herzlichen Dank aussprechen. Unser heutiges Meeting wurde nämlich von einer erfreulichen Überraschung “überschattet”: Manuela verköstigte uns mit Speis’ und Trank anlässlich ihres morgen stattfindenden Geburtstages. Und gleichzeitig kehrt die Wehmut ein… der nächste Geburtstag eines Schweizer Arbeitskollegen findet erst nächstes Jahr statt. :-) Apropos weit voraus planen: Heute abend unterrichtete ich Dreamweaver im BZ Wil… bei der Verabschiedung konnte ich meiner Klasse bereits frohe Weihnachten, «en guete Rutsch» und schöne Sportferien wünschen. Ich werde sie erst im April wiedersehen… ein seltsames Gefühl Mitte November. :-)

Weiterlesen

Zmörgele um kurz vor Neun

Leute! Nehmt Euch ein Vorbild an meinem Arbeitskollegen Roli! Gestern feierte er seinen Geburtstag und überraschte unser Team mit einem üppigen «Zmorge» im Büro: Frische Brötchen, Käse- und Fleischplatte, Butter und Konfitüre, selbst frische Früchte fehlten nicht. Ein herzliches Dankeschön sei an dieser Stelle ausgesprochen! Schade, dass ich nur wenig Zeit hatte und gleich an ein Meeting rennen musste.

Weiterlesen

Der nette Herr aus Deutschland

Verlockend und lieblich klingelt mein Telefon…. Ich stelle mich der Versuchung und freife zum Hörer. Ich konnte gerade mal eben meinen Begrüssungssatz knapp zuende formulieren, bliess mich ein Redeschwall eines rüstigen deutschen Rentners entgegen. Die Minuten vergingen, gelegentlich unterbrach ich um nach dem Grund des Anrufes zu fragen. Es verstrichen bestimmt drei oder vier Minuten bis ich auch nur die geringste Ahnung hatte, was er von mir wollte. Er erzählte mir ohne Luft zu holen, dass er auf der Suche nach “Uru Ages Beyond Myst” sei und bereits bei diesem und jenem Händler angerufen habe. Im Detail schilderte er, was er wem erzählt hatte, wie er erfolglos über drei Stunden herumtelefoniert habe und nun von einem meiner Arbeitskollegen meine Telefonnummer […]

Weiterlesen

5 für 1 – Aktion wider Willen

Manchmal wird es mir schwindelig, wenn ich darüber nachdenke, wieviel Geld verloren geht, wenn in unserem Logistikcenter menschliche Missgeschicke passieren. Auch ich bestelle manchmal in unserem Shop. So hatte ich mir ein neues Produkt für die PS2 vorbestellt. Heute kam diese Lieferung per Post. Ich wunderte mich schon weshalb ich das Paket auf der Post abholen sollte. Normalerweise hätte das ja problemlos in meinem Milchkasten gepasst. Auf der Post dann das grosse Erstaunen: Die Postangestellte schleppte sich fast einen Wolf, als Sie mir das Paket über die Theke hievte. Die Erklärung folgte dann beim Auspacken. Unsere Kollegen im Lager haben nicht ein Exemplar, sondern eine ganze Verpackungseinheit geschickt. Natürlich zum Preis von einem Stück. Und morgen folgt dann die grosse […]

Weiterlesen

Ein Gewinner und alle lachen

Ach haben wir alle gelacht! Gestern fand in Gossau eine wirklich spannende und höchst anregende Fachtagung zum Thema Videospiele und Gewalt statt. Zahlreiche sehr gute Referentinnen und Referenten, unterhaltsame aber ebenso ironisch-nachdenkliche Lockerungselemente und gute Gespräche lassen danach hoffen, dass diese Veranstaltung wiederholt wird und die gesunde Diskussion über die vorherrschenden Vorurteile rund um die Videogames-Welt anregen wird. Doch ich möchte jetzt – zu dieser späten Stunde – lieber von zwei witzigen Dingen erzählen: 1) Auf dem Foto seht ihr, wie sich 150 Gäste in einem simplen Nachahmspiel versuchten. Es war herrlich mitzumachen und die anderen zu beobachten. Ich bin stets aufs neue fasziniert, wie wenig es braucht, damit auch erwachsene Menschen richtig viel Spass haben. So gehts: Wendet Euch […]

Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 8