Montag , 20 November 2017

Zündprobleme

Nach einem strengen Meetingtag in München fuhr ich – beladen mit meinen beiden Arbeitskollegen Roli und Vince – Richtung heimwärts. Schon bei der Abfahrt hatte ich das Gefühl, die Kollegen hätten den Kofferraum mit Backsteinen geladen, so schwerfällig fühlte sich mein Wagen an. Nun, kurz vor Mindelheim rief uns Hampi an – er fuhr wenige Minuten vor uns los – und warnte uns vor einem 9km Stau. Kurzerhand verliessen wir die Autobahn, versuchten erst uns per Navi am Stau vorbeizulotsen. Dies scheiterte jedoch kläglich, doch glücklicherweise gehört selbst heute noch eine altertümliche Strassenkarte aus Papier zur Ausstattung meines Vehikels. Im Laufe der Fahrt staute sich der Verkehr immer mehr und so fuhren wir rund 70 km Überland und haben bis Memmingen ganze fünf Staus umfahren. Gleichzeitig hatten wir Hampi deutlich überholt, welcher sich nachwievor im Stau der schönen Landschaft erfreute…

Kurz vor Lindau warnte mich nun mein Wagen: „Abgassystem defekt“… oha, was das zu bedeuten hatte. Kurz darauf blinkte das Motorensymbol, was mich veranlasste, kurz anzuhalten und den Wagen neu zu starten. Doch im Unterschied zu einem Windows-System half das nicht und die Warnung kam erneut, begleitet von weiteren Warnungen „ESP defekt“ und „ASR defekt“. Naja, was tun? Kurz vor dem Pfändertunnel dann die, im Nachhinein sehr weise Entscheidung, nicht durchs Tunnel, sondern am See entlang zu fahren. Denn kaum hatte ich die Autobahn verlassen, begann der Wagen zu stottern und blieb dann einige hundert Meter später stehen.

Na toll… da waren wir schon über drei Stunden unterwegs (normalerweise reichen etwas mehr als zwei Stunden für  die komplette Strecke) und jetzt sowas. So rief ich dann den Abschleppdienst, welcher mich dann nach einiger Wartezeit aufbuckelte und nach Hause fuhr. Irgendwann gegen 23 Uhr hatte ich dann das Zuhause erreicht.

Glück im Unglück: Es wird mir beinahe übel, wenn ich mir vorstelle, wie unkomfortabel die Lage gewesen wäre, hätte ich die Fahrt durch den Tunnel gewagt…

Update 2.10.2006 18.28 Uhr: Jetzt fahre ich gleich zur Garage und hole mein auf Garantie repariertes Gefährt ab. Ende gut, alles gut!

Check Also

Schreibt mal Eure Telefonnummer richtig!

Herrlich die heutige Kommunikationstechnik. Überall ist man erreichbar, kriegt Mails direkt auf das Smartphone geliefert …