Bluewin TV plus – Die Kiste rollt! (Update)

Mit diesem Eintrag möchte ich einen herzlichen Gruss an die fleissige Hotline-Crew von Bluewin TV plus senden, welche sich nicht nur mit viel Leidenschaft um die Sorgen ihrer Kunden kümmert, sondern auch aufmerksam meinen Blog verfolgt. Es ist schön, wenn man erkennt, dass die Wünsche und Probleme der Kunden ernst genommen werden. So erfuhr ich vorhin in einem sehr informativen Gespräch mit einem “TV-Junkie” (Eigendeklaration :-) ) von Bluewin, dass schon bald neue Features eingespielt und damit auch viele Kinderkrankheiten ausgemerzt werden sollen. Auch die Nutzung von Bluewin TV plus über WirelessLAN soll schon in absehbarer Zeit möglich sein, die interne Testphase sei abgeschlossen und es werden nun noch einige Optimierungen diesbezüglich vorgenommen. Und abschliessend sei erwähnt, ich konnte mich […]

Weiterlesen

Bluewin TV: Meine ersten Erfahrungen

Seit gestern morgen bin ich stolzer Bluewin TV Anwender, darüber habe ich ja bereits berichtet. Heute möchte ich Euch einen ersten ausführlichen Erfahrungsbericht überreichen. Bestellung/Installation Einige Tage nach der Anmeldung erhält man per Post die Information über die bevorstehende Umstellung auf VDSL. Diese Technologie, eigentlich die Nachfolgetechnologie von ADSL, erlaubt deutlich höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten und ist die Grundlage für die erforderliche Datenmenge, welche für ein einwandfreies Fernsehbild benötigt wird. Gleichzeitig wird ein VDSL-WLAN-Router zugestellt, welchen man entweder selbst – war eine Sache von wenigen Minuten – oder später durch den Installateur einrichtet. Dummerweise erhielt ich den Router erst einen Tag nach der Umstellung. Daher war ich einen Tag lang ohne Internetzugang. Naja, so schlimm war’s auch wieder nicht. Ein Techniker kam […]

Weiterlesen

Bluewin TV läuft!

Ich liebe es, ein «Early Adopter» zu sein… so rannte ich schon am 1. November in den Swisscom Shop und verliess den Laden stolz mit der Fernbedienung für Bluewin TV. Danach folgte das grosse Warten… zwar nicht wie versprochen «maximal eine Woche», sondern fast zwei Wochen. Heute morgen, pünktlich um 8 stand dann aber der Installateur im Haus, der die Settop Box installierte und sich bereits nach 30 Minuten – die Dame beschied mir, ich müsse 3-4 Stunden einplanen :-) – wieder verzog. Kein Wunder, Modem, Netzwerk und WLAN habe ich bereits im Vorfeld selbst eingerichtet… ich will ja schliesslich auch was an der neuen Technik haben :-) Technisch klappte alles einwandfrei. Alle Kabel waren beiliegend, die Doku und Konfigurationsmasken […]

Weiterlesen

Spielzeug

Männer brauchen ab und zu einfach was Neues zum Spielen. Eigentlich keine neue Erkenntnis. Seit ich begonnen habe diesen Blog regelmässig zu füttern, haben sich auch meine Bedürfnisse verändert. Desöfteren wünschte ich mir unterwegs einen neuen Beitrag schreiben zu können. Ok, ich richtete mein altes Handy entsprechend ein und hatte theoretisch die Möglichkeit dazu, doch war die Tipperei derart umständlich und zeitraubend, dass diese nur ganz selten zum Einsatz kam. Dasselbe Problem zeigte sich auch beim Thema ‘Agenda’. Nicht nur die Tipperei, auch die fehlende Synchronisationsmöglichkeit mit meiner PC-Agenda konnten mich nicht zum durchhalten bewegen. Nun, seit zwei Tagen bin ich nun ein stolzer Besitzer eines SonyEricsson P990i, einem vorzüglichen Begleiter mit gescheiter Minitastatur – wenn man sie sieht, glaubt […]

Weiterlesen

Immer besch am gvätterle!

Ich kann es nicht verleugnen: An Meetings brauche ich zur Entfaltung meiner vollen Konzentration stets etwas zum kritzeln, spielen, basteln… oder wie wir’s auf schweizerdeutsch sagen würden, zum “umenand gvätterle”. So ist auch nebenstehendes Selbstporträt zu erklären, welches – Handy-Kamera sei Dank – im Laufe einer angeregten Diskussion entstanden ist. Ach ja, mein Kollege Scherge aus München hat seine ganz spezielle Form von Meeting-Kritzeleien gefunden. Seine Website Bad-karma.de, im Speziellen die Rubrik Specials > Meeting-Kritzeleien solltet Ihr unbedingt mit einem Besuch beglücken.

Weiterlesen

Combox für Gelangweilte + Begriffstutzige

Ach die liebe heile Welt der Telekommunikation. Da werden Dienstleistungen plötzlich scheinheilig an die Konsumenten verschenkt und gaaaanz uneigennützig optimiert. Ich spreche von dem Anrufbeantworterdienst “Combox Basic” von Swisscom. Ich wurde kürzlich von Swisscom angeschrieben. Man teilte mir mit, dass meine Combox neue Funktionen besässe, die Benutzerführung verbessert wurde und ich mich vor Freude fast nicht mehr halten könne und ich gleich in Begeisterungsstürme ausbrechen würde. Okeeee, ein klitzekleinwenig habe ich übertrieben, aber zumindestens so ähnlich kam es rüber. Eine Notiz meiner Mutter hat mich dazu bewogen, endlich den Anrufbeantworter-Spruch neu aufzunehmen. Ein wenig kürzer und knackiger soll er sein. So rufe ich nun auf die entsprechende Nummer meines “unsichtbaren Gratis-Anrufbeantworters” an: “Willkommen bei Ihrer Combox. Sie haben eine abgehörte […]

Weiterlesen

Blindflug und Solarstrom

Sowas wünsch ich mir! Eine Tastatur mit welcher man nie nie nie mehr irgendwelche Sonderzeichen oder Umlaute suchen muss. “DasKeyboard II” ist das wahre Gadget für jeden PC-Freak. Eine hochwertige Mechanik (die Urgesteine erinnern sich an die legendären Cherry- und IBM-Tastaturen) sorgt angeblich für ein wahres Tippvergnügen und die unbeschriftete Tasten verhindern, dass man unnötig abgelenkt wird. Nach Herstellerangaben soll man bereits mit wenigen Stunden Übung deutlich schneller Tippen als mit einer herkömmlichen Tastatur. Ein anderes spannendes Ding kommt aus der Schweiz. Der “Sakku” ist eine geräumige Tasche, welche mit einem Solarpanel und einem Akku ausgestattet ist und der Name bildet sich aus “Sack” und “Akku”. Die Idee: Handy oder IPod an die Tasche anschliessen, an die Sonne stellen und […]

Weiterlesen

Realistischer gehts nicht mehr…

Nächsten Montag spielt die Schweiz gegen Togo… nachmittags um 15 Uhr! Zum Glück steht bei uns im Büro eine Playstation 2 Demostation, welche ans richtige Ort gerückt und mit Antennenkabel ausgestattet ideal für eine spannende Match-Runde sich anerbietet. Und Gäste welche die Szene zufällig betrachten denken:; “Wow! Diese Fussball-Games werden auch immer realistischer” :-)

Weiterlesen

Fussball LiveTV auf dem Handy

Vollmundig hat mein Handynetz-Anbieter zur Fussball WM ihr LiveTV übers Handy angepriesen. Während der ganzen WM darf man als stolzer Orange-Kunde kostenlos auf den LiveTV-Service zugreifen. Während der Eröffnungsfeier und des ersten Spieles starb die Orange World jedoch kläglich. Es scheint, als ein klein wenig mehr Kunden diesen Dienst testen oder gar nutzen wollten… während mehreren Stunden war Orange World nicht mehr zu erreichen. Qualitativ kann der LiveTV Service jedoch überzeugen, wenn er denn läuft. Den Schluss des Eröffnungsspiel konnte ich unterwegs auf dem Handy mitverfolgen… irgendwie eine Spielerei, und dennoch faszinierend. Und im direkten Vergleich zu Swisscoms kostenpflichtiger LiveTV-Variante konnte ich ein deutlich flüssigeres und schärferes Bild feststellen.

Weiterlesen

Hans Dampf…

Männer und ihre Technikspielzeuge… ein Thema, welches ich schon mal hier in meinem Blog aufgegriffen hatte. Doch heute habe ich mir ein neues “Spielzeug” zugelegt, welches – man staune – ohne USB-Anschluss, Speicherkarte und ähnlichem auskommt. Dafür gibts da einen Einfüllstutzen für Wasser :-D Das dampfende Teil gleitet wirklich angenehm schnell über die Hemden… aber keine Angst, eine wirkliche Freude wird mir bei dieser Arbeit auch weiterhin nicht aufkommen. Dafür erfreute ich mich umso mehr am Schnäppchenpreis.

Weiterlesen
1 2 3 4