Schönes Sprichwort

Heute morgen auf dem Weg zu Roli, von wo wir den Weg nach München antreten sollten, fuhr ich durch den zähen Morgenverkehr. Da hörte ich im Radio ein altes Sprichwort, welches mich den ganzen Tag zum Nachdenken anregte: Gib deinem Glauben Nahrung, damit dein Zweifel verhungert. Ob im religiösen oder im alltäglichen Sinne, diese mongolische Weisheit fasziniert mich. Man muss etwas dafür tun, damit man nicht von zweifelnden Gedanken aufgefressen wird und man stattdessen an jemanden oder etwas glauben kann. Es gibt so vieles woran ich glauben können möchte. Nun suche ich die passende Nahrung…

Weiterlesen

Geschenktüten nach Mass

Nur nicht stressen… bis Weihnachten dauert es noch einige Tage! :-) Du kennst bestimmt das Problem, wenn man irgendwelche unförmigen Dinge hübsch als Geschenk verpacken will. Da wäre es doch ein Segen, gäbe es eine perfekte Verpackung. Mach sie Dir doch selbst! Eine Buchhändlerin hat in ihrem – übrigens höchst amüsanten – Blog eine Anleitung veröffentlicht, welche zeigt, wie man mit wenigen Handgriffen aus einem Bogen Geschenkpapier eine praktische Geschenktüte faltet und klebt. Es klappt wirklich, wie mein eindrücklicher Selbstversuch zeigt. :-D Link: Bastelanleitung für Geschenktüten

Weiterlesen

Dr. Web Buch kostenlos!

Für Webpublisher, Webmaster, Webworker und andere Leute, welche sich mit Geschichten wie HTML, CSS, XML und dergleichen auseinandersetzen, ist die Website von Dr. Web schon seit langer Zeit eine wichtige Anlaufstelle um auf dem Laufenden zu bleiben. Periodisch fasst der Herausgeber und Autor Sven Lennartz die besten Beiträge zusammen und veröffentlicht diese als handliches und zugleich proppenvolles Buch für den Web-Praktiker. Jetzt ist die fünfte Auflage erschienen. Dieses kann für € 18,90 gekauft werden oder sogar kostenlos als PDF heruntergeladen werden. Ein mutiger Schritt, doch ich glaube schon auch daran, dass viele das Buch kaufen werden, denn dessen Inhalt ist es definitiv wert.

Weiterlesen

Lasst Haare Männer!

Ja ja, liebe Frauen, ihr wisst ja nicht, was ihr uns zumutet, wenn ihr babypopogleich haarlose Männerkörper von uns fordert. Angeblich hat Philips nun die Lösung entwickelt, welche Euch eurem Traum näher bringt und uns vor bestialischen Foltermethoden wie Wachs, Geruchsinn zerstörenden Enthaarungscremes, Epiliergeräten und durch Rasierklingen verursachte Fleischwunden schützt. Ob nun das Gerät mit dem wohlklingenden Namen Bodygroom all diese Hoffnungen erfüllt, kann ich Dir nicht sagen. Aber eines verspreche ich Dir! Die dazu gehörende Website ist wahrlich ein Pflichtbesuch für Mann und Frau! Ich habe selten so gelacht… auf äusserst humorvolle Weise wird dem Besucher aufgezeigt, für welche Körperpartien das Gerät geeignet ist und typisch amerikanisch werden die gaaaaanz bösen Begriffe ausgepiepst… und nett illustriert :-D Und ein […]

Weiterlesen

Mein Irland Fotobuch

Was macht man mit über 1’000 Fotos, die man während einer Reise geschossen, nein komponiert hat? :-) Ich versuchte den Weg über ein Fotobuch und tauchte ein in ein Meer an Angeboten. Viele Angebote versuchten sich an meinen Geldbeutel heranzuschleichen, doch bei zahlreichen erkannte ich dessen List und flüchtete rasch. Doch ein Angebot überzeugte mich. Bei BookFactory.ch (dahinter verbirgt sich die Buchbinderei Burkhardt AG) kostets zwar ein klein wenig mehr als bei den vielen Konkurrenzangeboten, doch dafür ist das Ergebnis mehr brilliant! Ich gestaltete mit der kostenlosen Software ein Fotobuch mit 80 Seiten Inhalt. Die Bedienung ist kinderleicht und trotzdem leistungsstark und vielseitig. So lassen sich Seiten mit beliebig vielen Fotos, randlose Fotoseiten, doppelseitige Bilder, Textblöcke und Textseiten etc. realisieren. […]

Weiterlesen

Orange oder nicht?

Es ist doch immer dasselbe. Da entdecke ich genau das Sofa, das mir sooooo gefällt. Und als der Entschluss gefällt ist, es auch tatsächlich zu kaufen, dann kommt die grosse Ernüchterung. Ich habe die Wahl: Entweder die lagernde Farbkombination oder aber 3 Monate Lieferfrist mit eigener Farbwahl. Das Problem: Wäre die lagernde Farbkombination so richtig scheusslich, wäre die Entscheidung ganz einfach. Doch dummerweise ist selbst die ganz hübsch, nur eben nicht mit orangen Kissen, wie ichs gerne möchte. Seufz. So habe ich das Möbelhaus wieder verlassen und rätsle nun, was ich machen soll. Ach ja… ich brauche es ja fast nicht zu erwähnen, dass die Aktion inzwischen vorbei ist und das Sofa jetzt wieder 100 Franken mehr kostet als vor […]

Weiterlesen

Einkaufsrausch

Übermorgen fliege ich nach Irland… damit ist die Deadline gesetzt, um noch die letzten wichtigen Besorgungen zu machen. Gestern war Samstag. Perfektes Frühlingswetter. Ideal zum Lädele. So schleppte ich im Laufe des Nachmittags eine neue Sonnenbrille, zwei spannende Bücher für die Reise, eine wind- und wetterfeste Jacke, ein flippiges oranges “Hömmli” und stabile Trekking-Schuhe umher… Ach, wie ein befreiendes Stossgebet entfuhr mir irgendwann ein ehrliches “Schei**e, isch das tüür hüt!” :-) Und Evi – ein klein wenig ist sie wohl mitverantwortlich :-) – amüsierte sich, lachte und stichelte. Doch es sollte ihr nicht anders ergehen. Als wir noch “kurz” das Möbelgeschäft Fly aufsuchten, geschah es! Hihi. Sie hatte wohl nicht damit gerechnet, dass ein 87 Kilo schwerer Mosaiktisch problemlos in […]

Weiterlesen
1 5 6 7