OMO Tabs – eine bröckelnde Erfindung

Nicht dass noch der Eindruck entstünde, Wäsche waschen gehöre zu meiner Lieblingsbeschäftigung, doch wenn ich mal dabei bin, dann mit Leib und Seele. So auch letzten Samstag, wo ich dank herrlichem Wetter die Wäsche draussen von Sonne und Wind trocknen lassen konnte… und glücklicherweise gerade noch rechtzeitig reingenommen hatte, bevor das Wärmegewitter losbrauste. Doch bevor es soweit war, hiess es erst, die Wäsche zu waschen. Hierzu kaufte ich mir Omo Tabs, im Prinzip eine saubere und praktische Sache. Heute weiss ich, dass ich diese wohl nie wieder kaufen werde. Die Tabs sind jeweils zu zweien in einer Plastiktüte verpackt und müssen zuerst in einen Netzbeutel umgepackt werden, welcher direkt in die Wäschetrommel gelegt wird. Dieses Umpacken gestaltet sich jedoch als […]

Weiterlesen

Vom unheimlichen Heinzelmännchen…

Es gibt Haushaltsarbeiten, um die man für gewöhnlich nicht herum kommt. Dazu gehört zum Beispiel die Wäsche. Nun, als praxiserprobter Mann mit Haushaltserfahrung kenne ich die Kniffe der Wäschemaschine und bin routiniert beim Befüllen und Entladen derselben. Danach hänge ich die Wäsche zum Trocknen auf, später wird sie abgehängt, gebügelt, zusammengelegt und fachgerecht im Schrank verstaut. Bis vor einigen Wochen klappte das alles auch ganz wunderbar. Doch dann wurde es mir unheimlich. Da komme ich abends von der Arbeit, ausgestattet mit dem eisernen Willen, gleich als erstes die Wäsche abzuhängen… doch – oh Schreck – weg war sie! Erstaunt blickte ich wohl aus derselben… und dann entdeckte ich meinen Wäschekorb: Wow! Fein säuberlich waren die Hemden zusammengefaltet. Ich staunte und […]

Weiterlesen

Aprilfrische im freien Fall

Grrrr… wieso schon wieder?!?! Schon zum dritten Mal hat sich eine Flasche Lenor den Weg “nach unten” gesucht, tatsächlich auch gefunden, und sich dann mangels schützendem Airbag “zersetzt”. Das Ergebnis: Eine riesige Sauerei in unserer Waschküche! Zum Glück lesen meine Nachbarn hier nicht mit, sonst wüssten die noch, wer für diesen schmierig-seifigen Film am Boden verantwortlich ist. Hihi. Und liebe Collegas von Lenor: Euer Deckel hält nichts aus! Die Flasche bleibt zwar ganz, aber der Deckel zersplittert in tausend Teile…

Weiterlesen