Wenn Leichen atmen…

Krimis jeden Couleurs fesseln Tag für Tag Millionen Menschen vor die TV-Geräte der Welt. Auch ich tauche immer wieder gerne in die oft spannenden, originellen und manchmal auch mit feinem Humor gespickten Geschichten ein. An leicht konfuse Wendungen, gelegentlich zu konstruierte Handlungen und wundersame Zufälle habe ich mich inzwischen gewöhnt. Nur mit einem Detail habe ich immer wieder meine liebe Mühe: Nämlich immer dann, wenn die Leiche auf dem Schragen atmet oder mit den Wimpern zuckt. Auch am Dienstag begleiteten wir den Bestatter auf SF1 durch den Kanton Aargau und amüsierten uns ob den humorvollen Einlagen und der philippinischen Totenwache. Öfters als sonst stand, beziehungsweise lag die Leiche im Mittelpunkt des Geschehens… und immer wieder hob und senkte sich dessen […]

Weiterlesen

HD.Suisse – Tolle Qualität, miese Organisation!

Mit HD.suisse beginnt die Zukunft des Fernsehens – So titelt das Schweizer Fernsehen auf der Website zum ersten HighDefinition-Kanal der Schweiz. Sendete dieser Kanal bisher vorwiegend irgendwelche Dokumentationen und jede Woche ein halbe Hand voll Spielfilme, rollt seit eineinhalb Wochen auch der Fussball auf diesem Sender. Es ist ein wahrer Genuss die Fussballspiele in dieser tollen Bildqualität zu geniessen. Kein matschiges Grün, sondern fast schon einzeln erkennbare Grashalme, man erkennt die Schweissperlen auf den Gesichtern der Spieler und auch das Gehör erfreut sich an einem digitalen 5.1-Ton. Doch spätestens zur Halbzeit werden nur noch Wiederholungen der besten Szenen gezeigt. Die Berichterstattung verlagert sich uf SF2, wo in althergebrachter “LowDefiniton”-Qualität die Experten um Ratschläge wetteifern. Der Zuschauer auf HD.suisse wird per […]

Weiterlesen

Überraschung beim DVB-T Empfang

Der Beamer ist verkauft, ebenso die alte Röhrenglotze, dafür schmückt nun ein neuer flacher Plasmafernseher mein Wohnzimmer. Das Gerät verfügt über einen integrierten DVB-T Tuner, was mein Technikerherz natürlich höher schlagen lässt und sogleich ausprobiert werden muss. So lieh ich mir eine DVB-Antenne, schloss diese am TV-Gerät an und startete den Suchlauf: Hmm… kein einziger Sender konnte gefunden werden. Daraufhin steckte ich ein Verlängerungskabel dazwischen und stellte die Antenne raus auf den Balkon. Jetzt war die Sendersuche erfolgreich. Doch anstatt der eigentlich erwarteten Schweizer Sender SF1, SF2 und Co., zeigt mir die Senderliste eine ungewohnte Ansicht zahlreicher österreichischer Sender: Puls TV, 3Sat, ATV, ORF1 und ORF2 sowie ORF Sport. Eigentlich erschreckend: Da sitzt man in der Schweiz und empfängt lediglich […]

Weiterlesen

Call-in-TV ist ja sowas zum kotzen! :-)

Ich sag es ja schon seit langem. Diese bescheuerten Mitmach-Shows im Fernsehen sind sowas dämliches, dass man am liebsten das Mittagsmenü rückwärts verdauen möchte. Die Moderatorin einer schwedischen Call-In-Show scheint dies selbst so erlebt zu haben: [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_tXzKpmRrFs&[/youtube] Mangels Sprachkenntnissen habe ich meinen Kollegen Dani (ein schwedisches Halbblut) gebeten, er soll mich doch bitte mal aufklären: hallo wie geht’s es geht gut dann kommt ein blabla… dann kotzt’s … dann entschuldigt sie sich auf allen Seiten und sagt wirklich sie hätte die Mens… ?! Das müssen ja wirklich üble Menstruationsbeschwerden gewesen sein. ;-) Andererseits muss man ihr auch höchste Professionalität attestieren… manch anderer hätte das Weite gesucht, nicht aber diese Dame, sie moderiert munter weiter…

Weiterlesen

Fernsehen für Fotografen

Schon im gestrigen Beitrag habe ich von einem für Fotofreunde interessanten Fundstück berichtet. Auch heute geht es wieder in die ähnliche Zielrichtung und berichte von einer Website für Leute welche sich mit der Fotografie näher auseinandersetzen wollen. FotoTV.de bietet den Mitgliedern über 130 ausführliche Videos rund um die Thematik der Fotografie. Man lernt in spannenden Reportagen wie der Profi seine Objekte besser ausleuchtet, wie man spezielle Effekte wie Katzenaugen realisiert, erfährt Tipps und Tricks im Umgang mit Photoshop und anderen Werkzeugen, entdeckt wie ein Porträt perfekt beschnitten wird und und und. Die Videos sind meist sehr hochwertig und monatlich kommen mindestens 8 Filme hinzu. Das Ganze ist zwar nicht gratis, im Jahresabo kostet es 5,95 Euro pro Monat, aber im […]

Weiterlesen