Hilflos am Tag der Begriffsstutzigen

Es gibt Tage, an denen beginnt man an den eigenen Kommunikationsfähigkeiten zu zweifeln. Einen solchen erlebte ich letzten Donnerstag. Begann der Tag anfänglich noch vielversprechend, endete er jedoch mit folgendem Kunden: Kunde: Ich habe da {Bekanntes Antivirus-Programm} installiert und nun kommen drei Programme. Eines davon ist ihres: {Haushaltsbuch}. Was muss ich nun tun? Ich: Hmmm… verstehe leider nicht ganz. Was meinen Sie mit “nun kommen drei Programme”? K: Ja, eben, ich habe {das bekannte Antivirus-Programm} installiert und nun  kommen drei Programme und ich weiss nicht was zu tun ist… I: Das hatten wir schon mal… doch ich verstehe nicht, was Sie mit “es kommen drei Programme” meinen. Ich gehe mal davon aus, dass auch die bei Ihnen eingesetzten Programme keine […]

Weiterlesen

Arbeiten am Weihnachtstag? Ein grosser Fehler…

Da sitze ich nun seit 8 Uhr im Büro, habe viele Kundenmails, Stornierungen und Bestellungen vor mir, welche bearbeitet werden sollen und das Telefon klingelt ebenfalls regelmässig. Doch unser Auftragsbearbeitungssystem – das wichtigste Programm für die tägliche Arbeit hier – läuft derzeit nicht, und ich erreichte in dieser Zeit auch keinen Menschen, der mir überhaupt was sagen könnte. Es scheint fast so, als wäre ich der allereinzigste Mensch in unserem Betrieb, der die Stellung hält. Die IT ist ausgeflogen, nicht mal die Zentrale im Mutterhaus oder im Konzernsitz ist besetzt. Es ist zum Verzweifeln…. höre zum unzähligsten Mail den Spruch ab Anrufbeantworter: Sie rufen ausserhalb unserer Geschäftszeiten an. Wir sind von Mo-Fr von 9 bis 17 Uhr erreichbar. Es ist […]

Weiterlesen

Wilde Weihnachtszeit

Um mich ist es direkt etwas ruhig geworden hier im Blog. Das hängt mit dem regen Weihnachtstreiben zusammen, welches mich momentan begleitet. Im Büro läufts rund, die Bestellungen trudeln nur so herein und ebenso die unzähligen Anfragen, ob denn das Paket auch ja rechtzeitig zum Feste beim Kunden eintreffen würde. So telefonieren wir uns die Ohren wund, tippen bis die Fingerkuppen glühen und bin am Abend nicht unfroh, wenn ich nicht grad nochmals an den PC sitzen muss. Naja, so tragisch ists ja auch nicht, denn die Abende sind stets auch voller Genuss und Abwechslung. An all jene, welche fast in der Arbeit ersaufen, an jene, die von freundlichen und unfreundlichen Kunden überrannt werden richte ich somit diese Worte und […]

Weiterlesen