Kostenloses Kinderbuch mit Sinn

Im Internet finden sich allerlei Dinge, welche von grosszügigen Menschen gratis zur Benutzung bereitgestellt werden. Eines der ganz grossen Beispiele dürfte Wikipedia sein, eine riesige Enzyklopädie welche vom Wissen der Anwender lebt und unentgeltlich der Gemeinschaft zur Verfügung gestellt wird. Unter der Bezeichnung “Creative Commons”-Lizenz werden immer mehr Anwendungen, Bilder, Texte, etc. veröffentlicht. Diese Standard-Lizenzverträge räumen der Öffentlichkeit weitgehende kostenlose Nutzungsrechte ein. Dies steht ganz im Widerspruch zum Digital Rights Management (DRM), mit welchem die grossen Globalplayers versuchen, ihre Werke – allem voran Musik und Filme – den Anwendern geschützt anzupreisen und die Nutzung streng zu limitieren. Kauft der Anwender ein Album elektronisch im Internet, so hat er im Unterschied zu einer physischen CD nur eingeschränkte Rechte, darf beispielsweise nur […]

Weiterlesen