Halbstündiges Verkaufsgespräch um den Artikel NICHT zu verkaufen… yeah!

Was eher klingt wie der Ausruf eines kurz vor dem Wahnsinn stehenden, durchgedrehten Verkäufers, war gestern für mich ein positives Erfolgserlebnis. Ein langjähriger Stammkunde wollte telefonisch ein Spiel bestellen… soweit nichts ungewöhnliches. Dass es sich dabei um einen 18er-Titel handelte, ist auch nicht weiter ein Thema, besteht schliesslich keinerlei Zweifel an der Volljährigkeit des Kundens. Doch im Gespräch erkannte ich, dass das Spiel nicht für ihn, sondern für die Nachbarskinder bestimmt sein sollte… und da konnte ich einfach nicht mehr still sitzen bleiben, sondern musste meine gesellschaftliche Verantwortung wahr nehmen. Der Kunde sah zunächst kein Problem darin, einen 18er-Titel mit Söldner-Story einem 9-Jährigen Kind auszuhändigen. «Die sind sich sowas gewohnt!»  Es folgte eine rege Diskussion über Sinn und Unsinn der […]

Weiterlesen

JETZT fühle ich mich alt!

Mit meinen 33 Jährchen fühle ich mich im besten Alter. Ok, das eine oder andere graue Haar musste durfte ich bereits entdecken, dennoch fühle ich mich weit weit weg vom Pensionsalter. :-) Bis zu jenem Moment jedenfalls, als ich ein Geschenk auspackte und ein vom Hersteller beigelegtes Faltblatt entdeckt: “Ernährung für Senioren”. *Heul* Ist es nun wirklich schon soweit? :-) Ach ja, noch eine kleine Anekdote: Gestern im Blumengeschäft, zwei “rüstige” Damen an der Kasse vor mir, beide mit einem Blumenstock. Plötzlich rennt eine der beiden wie von Bienen gestochen von dannen, die andere – wiederum irritiert –  bezahlt den Stock der ersten. Dann kommt die Dame zurück – sie hatte das Portemonnaie im Einkaufswagen “deponiert” –  und will bezahlen, […]

Weiterlesen