Montag , 18 Februar 2019

Aktuellste Beiträge

  • Schreibt mal Eure Telefonnummer richtig!

    Herrlich die heutige Kommunikationstechnik. Überall ist man erreichbar, kriegt Mails direkt auf das Smartphone geliefert und kann so schnell reagieren, wenn es irgendwo «brennt». Wenn dann noch die Telefonnummer des Absenders in der Mailsignatur eingearbeitet ist, dann reicht ein einfacher Fingertipp und schon wird die Verbindung aufgebaut… … wenn da nicht eine blöde Marotte existieren würde! Leider notieren viele Ihre Telefonnummern immer noch in einem Format, welches das bequeme Zurückrufen verunmöglichen. Vor allem das leidige «eingeklammerte» Vorwahlnull führt immer wieder zur Bandansage: «Diese Rufnummer ist ungültig.÷ Korrekte Schreibweisen: 071 508 51 21 (allerdings nur innerhalb des eigenen Landes anzuwählen!) +41 71 5085121 (internationale …

    Read More »
  • Stark, Google! (Doodle vom 7.2.14 zu Sotschi)

  • Fortschritt merkt man, wenn man einen Schritt zurück macht

  • Zufriedenheit garantiert!

  • Privates am See

    Such mal ein gemütliches Plätzchen am See, welches nicht von Menschenherden überfüllt ist, wo man seinen ungestörten Frieden hat und keine Grossfamilie mit kompletter Möbilierung auftanzt und zum Grillfest ladet. Ja, es gibt sie, solche idyllischen Orte am See… direkt am Ufer gelegen, schöne Arkaden sorgen für eine angenehme Mischung zwischen Sonne und Schatten, eine saftige grüne Wiese garantiert den bequemes Liegekomfort und rundherum blüht und gedeiht es. Klingt schön, ist auch schön… nur leider stören da kleine Schilder, auf denen „Privat“ steht. Wirklich schade! Aber wenn man ein wenig die Augen aufsperrt und einige Schritte zu Fuss unternimmt, so …

    Read More »
  • Da drückt der Frühling durch…

  • Nur für Schwindelfreie

  • Traumhafte Nebellandschaften

  • Meine kleine Wochenzusammenfassung

    Bestimmt hat sich manch einer gewundert, warum in den letzten Tagen mein Blog so plötzlich ruhte. Die Antwort ist einfach: Unser Umzug ist in mehr als greifbare Nähe gerückt. Doch der Reihe nach: Letzten Mittwoch kurz vor 17 Uhr wurden feierlich – naja, wirklich festlich wars eigentlich nur in unseren Herzen – die Hausschlüssel überreicht. Endlich war der Moment gekommen, das Haus steht uns zur Verfügung. Viele lange Monate des Wartens liegen hinter uns. So packten wir Abdeckband und Farbroller aus und begannen einige wenige Wände zu streichen. Donnerstag. Der Tag war geprägt von Vorfreude. Gabi zeigte auch schon ihre …

    Read More »
  • Aus Eyyup wird Elox

  • Bravo Tom!

  • Geschafft… ein erneuter Wochenrückblick