Samstag , 16 Juni 2018

Aktuellste Beiträge

  • Ein Schwan im Möbelhaus

    Die Vorfreude auf den bevorstehenden Umzug wächst von Tag zu Tag. Die erste Umzugskiste ist bereits gefüllt und das neue Sofa bestellt. Als wir in jenem Möbelhaus auf die Verkäuferin warteten, zerknüllte ich ein papierenes Messband, dann rollte ich es zusammen, entfaltete es, kurz, ich spielte ein wenig damit rum. Als die Verkäuferin dann wieder zu uns stiess, liess ich das Messband wieder los und staunte nicht schlecht. Da hat sich doch tatsächlich ein Schwan entfaltet… Übrigens: Ich wünsche Euch frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich geh jetzt Weihnachtsbäume und Champagnerflaschen falten… :-)

    Read More »
  • Strassenbau à la Google

  • Fundstücke des Alltages (KW20)

  • Die Schneefallgrenze selber berechnen

  • Schaumbombe :-)

  • Schreibt mal Eure Telefonnummer richtig!

    Herrlich die heutige Kommunikationstechnik. Überall ist man erreichbar, kriegt Mails direkt auf das Smartphone geliefert und kann so schnell reagieren, wenn es irgendwo «brennt». Wenn dann noch die Telefonnummer des Absenders in der Mailsignatur eingearbeitet ist, dann reicht ein einfacher Fingertipp und schon wird die Verbindung aufgebaut… … wenn da nicht eine blöde Marotte existieren würde! Leider notieren viele Ihre Telefonnummern immer noch in einem Format, welches das bequeme Zurückrufen verunmöglichen. Vor allem das leidige «eingeklammerte» Vorwahlnull führt immer wieder zur Bandansage: «Diese Rufnummer ist ungültig.÷ Korrekte Schreibweisen: 071 508 51 21 (allerdings nur innerhalb des eigenen Landes anzuwählen!) +41 71 5085121 (internationale …

    Read More »
  • Stark, Google! (Doodle vom 7.2.14 zu Sotschi)

  • Fortschritt merkt man, wenn man einen Schritt zurück macht

  • Zufriedenheit garantiert!

  • Pfingstlicher Kino-Ärger

    Liebes Cineplexx Heute betraten zwei fröhliche Kinder mit zwei Erwachsenen Euer Kino, voller Vorfreude. „Tierisch Wild “ wollten wir erleben, der neuste Disney-Trickfilm, der in der Schweiz erst in zwei Wochen startet. Der Andrang war riesig, die Kassen von unendlichen Warteschlangen belagert. Kein Wunder, an einem verregneten Pfingstsonntag kommen auch andere auf diese Idee. Doch damit haben wir sogar gerechnet. Schon während dem Anstehen realisierten wir schnell, dass die 16 Uhr Vorstellung ausverkauft ist. Eure Informationsbildschirme über den Kassen bestätigten dies in unbestechlicher Klarheit. Aber für die 18 Uhr Vorstellung seien noch 40 Plätze frei. Na denn, schlucken wir halt …

    Read More »
  • Tour de Suisse – Unser fünfter Ferientag

  • Meine kleine Wochenzusammenfassung

  • Unerwartete Überraschung