Freitag , 20 April 2018

Aktuellste Beiträge

  • Eines von vielen Beispielen auf psdisasters.com

    Photoshop – Der moderne Dr. Frankenstein

    Photoshop ist aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Kaum ein in den Medien und in der Werbung veröffentlichtes Bild ist nicht durch die geheimnissvolle Verschönerungsmaschinerie des beliebten Programmes geschleusst worden. Doch wie so oft ist nicht das Werkzeug entscheidend, sondern es ist der Mensch, der das Werkzeug anwendet. Und darum passieren auch immer wieder wüste, amüsante oder gar unglaubliche Missgeschicke. Eine meiner Lieblingswebsites «Photoshop Disasters» widmet sich genau jenen Bildbearbeitungskatastrophen… manchmal braucht man aber zweimal hinzusehen, doch oft reicht auch nur ein flüchtiger Blick bis man bemerkt, was da nicht stimmt. Nun hat diese Website eine Top 20 der …

    Read More »
  • 3D Stereobilder zum Selbermachen

  • Nach der Vogelgrippe auch das noch!

  • Bitte zurück Rufen!

  • Ein „Valserwasser“ bitte!

  • Schreibt mal Eure Telefonnummer richtig!

    Herrlich die heutige Kommunikationstechnik. Überall ist man erreichbar, kriegt Mails direkt auf das Smartphone geliefert und kann so schnell reagieren, wenn es irgendwo «brennt». Wenn dann noch die Telefonnummer des Absenders in der Mailsignatur eingearbeitet ist, dann reicht ein einfacher Fingertipp und schon wird die Verbindung aufgebaut… … wenn da nicht eine blöde Marotte existieren würde! Leider notieren viele Ihre Telefonnummern immer noch in einem Format, welches das bequeme Zurückrufen verunmöglichen. Vor allem das leidige «eingeklammerte» Vorwahlnull führt immer wieder zur Bandansage: «Diese Rufnummer ist ungültig.÷ Korrekte Schreibweisen: 071 508 51 21 (allerdings nur innerhalb des eigenen Landes anzuwählen!) +41 71 5085121 (internationale …

    Read More »
  • Stark, Google! (Doodle vom 7.2.14 zu Sotschi)

  • Fortschritt merkt man, wenn man einen Schritt zurück macht

  • Zufriedenheit garantiert!

  • Thurgauer Frühling

    Es ist Frühling! Nach dem traumhaften Maitanz entzückte uns die Sonne mit ihren warmen Sonnenstrahlen, sie hat unsere Batterien regelrecht aufgeladen. So nutzten wir den Tag und bewiesen unsere Kenntnisse physikalischer Grundgesetze in einer Partie Minigolf, Janice versuchte den Vögeln gleich zu fliegen – genauer gesagt per Trampolin die Lüfte zu erkunden, bestaunten Gleitschirmpiloten auf dem Flugplatz Sitterdorf und vergnügten uns zuletzt auf eine bunten Frühlingswiese mitten im Thurgau. Kräftiges saftiges Gras, bemalt mit leuchtend gelben Löwenzahnblüten, lud uns ein zum Verweilen. Es war eine Einladung, der wir gerne folgten. Begleitend vom sich alles merkenden Auge der Fotokamera tummelten wir …

    Read More »
  • Frühling im Januar?

  • Am See aufgetankt

  • Traumhafte Nebellandschaften

  • Gesangeskünste

    Wer sagt denn, dass es keine Videospiele für die ganze Familie gibt? Seit Freitag bin ich stolzer Besitzer eines Playstation 2 mit dem Game „Singstar„. Doch irgendwie erinnerte mich das an die Zeit, als ich noch verheiratet war und bei jedem neuen Spiel kurzerhand von Wanda im Highscore bezwungen wurde. Doch inzwischen ist meine Kontrahäntin etwas jünger… aber eben, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Janice hat mich in Grund und Boden gesungen, wie nebenstehendes Foto beweist. Zu meiner Ehrenrettung muss ich allerdings hinzufügen, dass das gewählte Lied – vorsichtig formuliert, damit ich mir ja keinen Ärger mit meiner …

    Read More »
  • Bravo Tom!

  • Aus Eyyup wird Elox

  • Erst mal die Schuld dem Kunden zuschieben! (Update)