Montag , 21 Januar 2019

Aktuellste Beiträge

  • Schreibt mal Eure Telefonnummer richtig!

    Herrlich die heutige Kommunikationstechnik. Überall ist man erreichbar, kriegt Mails direkt auf das Smartphone geliefert und kann so schnell reagieren, wenn es irgendwo «brennt». Wenn dann noch die Telefonnummer des Absenders in der Mailsignatur eingearbeitet ist, dann reicht ein einfacher Fingertipp und schon wird die Verbindung aufgebaut… … wenn da nicht eine blöde Marotte existieren würde! Leider notieren viele Ihre Telefonnummern immer noch in einem Format, welches das bequeme Zurückrufen verunmöglichen. Vor allem das leidige «eingeklammerte» Vorwahlnull führt immer wieder zur Bandansage: «Diese Rufnummer ist ungültig.÷ Korrekte Schreibweisen: 071 508 51 21 (allerdings nur innerhalb des eigenen Landes anzuwählen!) +41 71 5085121 (internationale …

    Read More »
  • Stark, Google! (Doodle vom 7.2.14 zu Sotschi)

  • Fortschritt merkt man, wenn man einen Schritt zurück macht

  • Zufriedenheit garantiert!

  • Vom Meer in die Berge

    Der heutige Tag war ein wunderbarer. Ich nahm die Strecke Bunclody nach Cappoquiono unter die Raeder. Doch nach dem Start erfolgte schon nach einigen Kilometern eine Rueckkehr ins B&B… hatte ich doch mein Necessaire liegen gelassen. Eine wunderbare Landschaft durchfuhr ich bis zu Hook Head… dort steht der aelteste noch in Betrieb stehende Leuchtturm Irlands „Hook Lighthouse“. Ich genoss den Moment. Die Sonne brannte mir auf die Stirn, eine feine Meeresbriese strich durchs Haar und faszinierende Klippen und Felsen und eine peitschende Gischt erlabten das Auge. Bin schon gespannt, wie sich die Fotos auf dem Monitor, bzw. im Album machen …

    Read More »
  • Das unvergessliche Erlebnis für Kinder

  • Thurgauer Frühling

  • Ich wohne nur 15 km vom Meer entfernt…

  • Paso Doble im Circus Musicus (Updated)

    Wenn das Kind an einer Vorführung teilnimmt, erkennt man dessen Eltern an ihrem Gesichte: Sie strahlen über beide Backen, vergessen alles um sich herum und kriegen fast den Finger nicht mehr vom Auslöser. Genau das ist mir heute mal wieder selbst passiert! :-) Janice zeigte im Circus Musicus, einer Veranstaltung anlässich des 20 Jahre Jubiläums der Musikschule Arbon, was sie im Kurs „Paartanz für Kinder“ in den letzten Wochen gelernt hatte. Und der stolze Papi hielt natürlich wacker mit der Kamera drauf, das Ergebnis sollt ihr Euch natürlich unbedingt antun: Ach ja… und einmal mehr habe ich mir heute angehört: …

    Read More »
  • Tour de Suisse – Unser fünfter Ferientag

  • Nur eine Sache der Optik

  • Unerwartete Überraschung