Sonntag , 19 November 2017

Huwi unterwegs

Erst wenn man loslässt, erfährt man, was wirklich dahinter steckt…

Ok, die Überschrift ist schon etwas gar philosophisch. Doch genau so ist es mir passiert, als ich vor einigen Wochen im Coop ein grünes Coop Passabene-Gerätchen schnappte und durch die weiten Gänge des riesigen Marktes schlenderte. Kurz nicht aufgepasst und schon entglitt mir das Gerät und fiel laut scheppernd zu Boden. Die Akkuabdeckung löste sich, rutschte zusammen mit dem Akku …

Read More »

Und täglich grüsst das Murmeltier…

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Darum drücke ich jedes Mal aufs Neue den ‚Tür zu!‘-Knopf… obwohl er seit Wochen defekt ist.

Read More »

Autsch!

Ob das Verbot mitten in der Stadt an der Einfahrt zu einer Parkgarage wirklich notwendig ist, mag man bezweifeln. Dass dieses durch den blöden Rechtschreibfehler aber auffällt, lässt sich hingegen nicht von der Hand weisen. ;-)

Read More »

Mit TomTom als Raser unterwegs?!

Die TomTom-App fürs iPhone bewährt sich 1A und möchte ich nicht mehr aus meinem Alltag auf den Strassen der Welt missen. Dennoch muss ich manchmal den Kopf schütteln. So beispielsweise bei den berechneten Fahrzeiten. Diesen Screenshot hatte ich angefertigt, als ich angeblich nur noch 10 Minuten für die verbleibenden 44 Kilometer Strecke benötigen sollte. Selbst, wenn man darüber hinweg sieht, …

Read More »

Schuhe – Vom Laster gefallen

Was hatten wir gelacht, als wir in unseren Ferien in der Türkei auf dem Markt von Kusadasi zu diesem Laden kamen… Auf demselben Markt hatte ich dann ein völlig minderwertiges Schachbrett zu einem definitiv zu hohen Preis erstanden… schon im Hotel zerfiel das Teil in Einzelteile. Ach hab ich mich geärgert… nicht zuletzt wegen meiner eigenen Dummheit. Aber eben, manchmal …

Read More »

Preisgestaltung ad absurdum

Heute früh machte ich einen Halt an der Tankstelle. Nicht nur das Auto dürstete nach Flüssigem, auch ich brauchte einen frischen Vorrat an Wasser. Da stehen nun 0.5l Fläschchen und 1.5l Flaschen derselben Marke nebeneinander und beide sind mit demselben Preis angeschrieben. Der Kunde hat also die Wahl… zahlt er – aufs Six-Pack bezogen – Fr. 10.80 für 3 Liter …

Read More »

Test: Led Lenser M7 – und es werde intelligentes Licht!

[Trigami-Review] Ob beim Geocaching oder beim Reisen mit dem Wohnmobil, eine Outdoor-Taschenlampe gehört stets zur Grundausstattung. Von den klassischen «Pfunzeln» aus dem Supermarkt hatte ich mich schon länger verabschiedet und nutzte bislang irgendwelche LED-Lampen aus Fernost oder meine geliebte Stirnlampe. Von LED LENSER-Taschenlampen habe ich schon viel gehört und so war meine Freude gross, als ich die Gelegenheit erhielt, ein …

Read More »

Geocaching in beruflicher Mission…

Ach, war das aber ein Spass! Ich war mit einem bald heiratenden Paar zum Engagement-Fotoshooting verabredet und fuhr zusammen mit meinem Assistenten bei 30°C und schönstem Sonnenschein nach Grabs. Wir wollten ins Hochmoor Gamperfin, um dort während gut zwei Stunden viele schöne Paarfotos zu machen. Als wir dann zu Viert im Auto sassen und den Berg hochkurvten, musste ich wie …

Read More »

Hat da einer gepennt oder war es Absicht?

Es gibt Momente, da fragt man sich: "Ist das absichtlich so? Oder ist da einer ins geistige Dillirium verfallen?" Auch wenn es keine Absicht sein sollte, der Effekt war überraschend augenscheinlich. Das Plakat fällt auf und man bestaunt es überdurchschnittlich lange. Gestern bei der Heimfaht entdeckt, leider endete die Autoschlange vor der Ampel am falschen Ort, daher musste ich den …

Read More »

Micro? Nano? Nene, Pico-Cache!

Heute waren wir mit Fahrrad und Hund im Rheintal unterwegs und suchten verschiedene Geocaches. Mal sind es grosse Tupperware-Behälter, mal kleine Filmdöschen oder winzige Spezialbehälter, welche wir bei unserem verrückten Hobby suchen und finden wollen. Heute war die Herausforderung einmal besonders gross: Gabi wollte den Velohelm justieren und verlor dabei ihren feinen Ohrstecker, bemerkte es sofort und schon suchten wir …

Read More »