Sonntag , 19 November 2017

Huwi unterwegs

Zürich rollt! (Veloausleihe gratis)

Keine Panik, ich habe hier keine Serie über Zürich gestartet. Dennoch möchte ich davon berichten, was wir am Samstag im Umfeld des Live Earth Konzerts erlebten. Die Wartezeit zwischen Türöffnung und dem ersten Konzertblock überbrückten wir nämlich mit einem Spaziergang. Ihr wisst, solche spontanen Spaziergänge liegen uns irgendwie besonderes. Doch darum gehts es nun nicht… :-) Als wir nun so …

Read More »

Was hat dieses Zeichen zu bedeuten?

Wer mit offenen Augen durch die Welt schreitet, entdeckt bekanntlich immer wieder Neues und Unbekanntes. Schon vor einigen Monaten entdeckte ich erstmals ein Symbol in der Stadt, aufgeklebt an einer Tourist-Info-Tafel, welches mich an das bekannte Schattenspiel-Bild «Hund» erinnert. Ich habe es als Gag eines Klebebilder-begeisterten Mitmenschen abgetan und ignoriert. Doch seither habe ich dieses Symbol immer wieder in der …

Read More »

Live Earth Zürich rockt

Das Konzert im Hallenstadion gefällt, und wie! Ein herrliches Ambiente, rockiger Sound von Gölä + Friends und ein so noch nie erlebtes freundliches Zürich verzaubert uns derzeit.

Read More »

Ein Hauch Italien (Restaurantempfehlung)

In Zeiten überteuerter Pizzerias, standardisierten Kebapbuden und langweiligem Conviniencefood schätze ich die Perlen in der Gastronomie umso mehr. Es ist tragisch wieviele Lokale heute nicht mehr fähig gewillt sind, z.B. eine Salatsauce selbst herzustellen und stattdessen lieber zum Fertigprodukt aus der Flasche greifen. Ganz unscheinbar im östlichen Stadtteil St. Fiden (Heimatstrasse 13, St. Gallen) steht die «Osteria Italiana». Dieses Restaurant …

Read More »

Pech gehabt!

Blöd gelaufen. Nur staune ich, dass dieser Wagen nun schon seit Tagen an seinen Parkplatz gefesselt ist. Ob sein Besitzer (aus Deutschland) nun zu Fuss unterwegs ist? Oder hat er einfach seinen Wagen am Strassenrand entsorgt? Bei letzterem wäre es ziemlich doof: Das Autokennzeichen ist noch immer am Wagen montiert.

Read More »

Katzenhirn beim Burgerking

Keine Angst, sowas wird auch bei BurgerKing nicht aufgetischt. Doch mein letzter Besuch dort vor einiger Zeit liess mich gleich zweimal schmunzeln! Der erste Lacher gab es auf dem Weg von München zurück nach Hause. Gelegentlich mache ich dabei auf halbem Weg in Memmingen eine kurze Rast. Ich kenne die Strecke inzwischen in- und auswändig, doch aus Gewohnheit läuft mein …

Read More »

Gleich ists geschafft

Endlich!

Read More »

Endlich dämmert es

Eine Nacht im Freien stelle ich mir normalerweise romantisch und spannend vor. Doch die letzten sechs Stunden waren hart, zwei weitere stehen mir noch bevor. Dank einem kleinen Schäferstündchen am Nachmittag hielt sich die Müdigkeit zwar in Grenzen, doch zermürbender als der wachsende Hunger nach Schlaf ist die Langeweile. Doch ich spüre Hoffnung, die ersten Sonnenstrahlen lassen den Horizont in …

Read More »

Endlich ein Fernseh-Star!

In diesen Tagen bin ich am ‚Moschtbröckli-Rennen‘ CSIO in St. Gallen engagiert. Mir wurde die ‚ehrenvolle‘ Aufgabe zuteil, die wertvollen Pferde/Bestallungen im Rahmen meines Zivilschutzdiensten zu bewachen. Nun, seit gestern ist dies auch filmisch dokumentiert. Eine aufsehenerregende Reportage zeigt mich bei der Arbeit… Ok, meine schauspielerischen Leistungen konnte ich voll einsetzen: Der Auftritt wird unvergesslich bleiben! So fertig jetzt mit …

Read More »

Achtung, Ticketzone!

Ob der Fahrer dieses Wagens auch ein Parkticket gelöst hat? …. fragte ich mich am Arboner Seequai.

Read More »