Sonntag , 19 November 2017

Fotografie

Fotografie: Effizient ausmisten mit Adobe Photoshop Lightroom

Desöfteren werde ich gefragt, womit ich die Vielzahl an Fotos verwalte, die ich schiesse. Gerade dann, wenn ich für grössere Fotoreportagen engagiert werde, zum Beispiel für eine Hochzeit, komme ich mit prall gefüllten Speicherchips nach Hause. Diese enthalten schnell einmal einige hundert Fotos, bei einer Ganztagesreportage sind es gerne auch mal deutlich über 1000 Aufnahmen. Ein ganz schöner Berg an …

Read More »

Ni-MH Akkus – Länger blitzen als mit Batterien

Der grösste Stromfresser beim Fotografieren ist bekanntlich das Blitzgerät. Es verlangt in kurzer Zeit sehr viel Strom, dementsprechend gross ist die Belastung für die verwendeten Stromquellen. Wenn ich einen Anlass fotografisch festhalte, so gingen in der Vergangenheit schnell mal 8 oder 12 Batterien drauf. Auf lange Sicht erschien mir das ökologisch unsinnig und vor allem aber auch sehr teuer. Ich …

Read More »

Ohne zu verzweifeln einen Falthintergrund zusammenfalten

Fotografen kennen das Problem: Nicht immer ist die anzutreffende Umgebung für die gewünschten Fotos geeignet. Mit Postern beklebte Wände, Werbetafeln und Abziehbilder, Lavabos, Stromsteckdosen und allerlei andere Dinge stören das Bild. Kann man die Location in einem solchen Fall nicht frei wählen, dann helfen Hintergrundsysteme, welche möglichst schnell aufgebaut und ebenso einfach verstaut und transportbereit sind. Ich suchte nach entsprechendem …

Read More »

Mal so ein richtig teures Objektiv nutzen…

Wer sich intensiv mit der Fotografie auseinandersetzt merkt schnell, dass sich hier ein Fass ohne Boden aufgetan hat. Immer wieder entdeckt man neue nützliche Dinge, die man sein Eigen nennen will: Objektive, Beleuchtungsmittel, Lichtformer, Hintergründe, Speicherkärtchen, Drucker, Fernauslöser, Diffusoren und so weiter. So mancher Kauf wäre nicht nötig gewesen, doch die technische Neugierde muss befriedigt werden. Besonders Objektive gehen ganz …

Read More »

Fotografie: Wasser auf Granit

Einen besonderen Auftrag durfte ich letzte Woche ausführen. In einem Natursteinwerk erhielt ich spannende Einblicke in die Fertigung und Bearbeitung von Natursteinen. Hierzu kommen unter anderem CNC-gesteuerte Fräsen, Wasserstrahl-Sägen und Diamantbohrer zum Einsatz. Die Aufnahmen gelangen, faszinieren durch ein reizvolles Licht-/Schattenspiel im spiegelnden Bohrwasser. Ob ich wohl nebenstehende Aufnahme als Wandschmuck auf eine Leinwand drucken lassen soll? Weitere Bilder gibts …

Read More »

Geschafft… ein erneuter Wochenrückblick

Zuerst eine Ankündigung: Ich werde nun wieder in gewohnter Regelmässigkeit meinen Blog mit Inhalt befüllen. Die textliche Dürreperiode soll nun vorüber sein. ;-) Was geschah: Der Umzug geschah vorletzten Samstag, dauerte gerade mal knapp eineinhalb Stunden. Dank dem tollen Mitwirken von Alexander, Andy, Knausi und Janice – mein Dank gehört Euch – konnten wir bereits um halb Zwölf anstossen. Zum …

Read More »

Videotutorial: Traumflieger.de Online Picture

Stete Weiterbildung erweitert den Horizont! Dies habe ich einmal mehr beherzt und nahm mich der Aufgabenstellung, ein einfaches Videotutorial herzustellen an. Mein Ziel war es, innerhalb von 2-3 Minuten ein nützliches Werkzeug vorzustellen. Ich entschied mich für das Traumflieger.de Online Picture Tool, welches Fotos innert Sekunden klein schrumpft, ohne dass man sich lange mit Kompressionswerten, etc. auseinandersetzen muss. Hier gleich …

Read More »

HDR-Fotografie: Sonne durchdringt den Nebel

Ferientage sollen stets geschickt eingesetzt sein. Das nahm ich mir gestern zu Herzen und nutzte den Nachmittag für eine kleine Fotosafari durch meine hiesige Region. Das Wetter meinte es sehr gut mit mir, ich durfte wunderschöne Anblicke erleben. Nebel, Wolken und Sonne boten ein faszinierendes Wechselspiel, dies fotografisch festzuhalten war eine schöne Herausforderung. Ich entschied mich für HDR-Aufnahmen. In einem …

Read More »

Fotografisch aufgefallen: St. Martinskirche Arbon

Mit einer kleinen Portion Stolz berichte ich heute von einem Anruf, welcher kürzlich auf mein Handy einging. Da meldete sich der Pastoralasistent der katholischen Pfarrei St.Martin Arbon und bedankte sich für eines meiner Fotos. Er habe meine Nachtaufnahme der Aboner St. Martinskirche bei Google entdeckt und würde dieses im „Kirchenführer für Kinder und Jugendliche“ als Titelbild einsetzen. Ich fühle mich …

Read More »

6 Megapixel sind genug!

Kürzlich nervte ich mich ein wenig über eine falsche Aussage im Schweizer Radio DRS3, bei welchem der „Spezialist“ behauptete, 10 Megapixel reiche gerade mal für ein Ausdruck in der Grösse von 15×10 cm. Jetzt wurde ich auf eine Website aufmerksam, welche sich just mit demselben Thema befasst: Auf 6mpixel.org wird detailliert erläutert, warum bereits mit 6 Megapixel die beste Bildqualität …

Read More »