Freitag , 21 April 2017

Das Smalltalk-Paradoxon

Heute war ich mal wieder beim Zahnarzt zur alljährlichen Vorsorge und DH-Untersuchung. Als ich dann so auf dem Liegestuhl mit aufgespreiztem Mund da lag und mich die Dentalhygienikerin irgendwas fragte, machte ich das einzige was ich konnte: Ich antwortet «Chmmmpfmmoom»… Sie schien mich zu verstehen ;-)

In der Folge entdeckte ich dieses Paradoxon:

Warum muss ich mit beim Coiffeur stets mit einer mir fremden Person über das aktuelle Wetter und meinen Urlaub sprechen, möchte dies aber eigentlich nicht, beim Zahnarzt hingegen wünsche ich mir, dass ich mit dem Instrumenten-schwingenden Menschen vor mir sprechen könnte?

Ich werds wohl nie erfahren…

Check Also

Toll Terry Thayer, dass Du Geld für mich gesammelt hast!

Geld sei für mich gespendet worden – ach wie schön! – ich solle mich einfach …