Samstag , 22 Juli 2017

Als Bilder begannen zu laufen…

[Trigami-Anzeige]

Hat sich die Welt verändert! Heute kann man mit fast jedem Handy Videos drehen, selbst in Zeitschriften werden bereits LCD-Displays eingebaut. Doch man vergisst schnell, dass ein Film eigentlich nichts anderes ist, als eine Aneinanderreihung von einzelnen Bildern. Schnell genug abgespielt erscheint  uns das ganze als Animation oder als Film.

Schon zu Kindeszeiten nutzte ich diese Grundidee und nahezu jedes Schulheft wurde Seite für Seite im Eck bekritzelt… schnell über den Daumen gezogen, schon begannen die Kritzeleien zu leben. Ein echtes Daumenkino eben.

Seit einigen Wochen erlebt das Daumenkino dank einem Angebot der Buchbinderei Burkhardt AG einen unerwarteten Aufschwung. Diese Firma hatte sich bereits mit Ihrer Bookfactory einen guten, innovativen Namen im Fotobuch-Geschäft gemacht und hat nun eine Idee umgesetzt, welche bislang einzigartig ist.

Die Handhabung ist einfach: Man lädt sich ein kurzes Videoschnippselchen über die einfache Weboberfläche hoch, wählt Start und Endpunkt, die gewünschte Gestaltung des Umschlags, beschriftet das Daumenkino und schliesst die Bestellung ab. Einge wenige Tage später kommt dann per Post das Daumenkino, bestehend aus 48 Einzelfotos und einem Umschlag. Und das Vergnügen beginnt.

Eine wahrlich coole Idee, wenn auch das Papier etwas «sperriger» sein dürfte, denn die Seiten biegen sich leider schnell durch. Ich hatte eine Videosequenz mit dem iPhone gedreht und hochgeladen. Durch die Verwendung des Hochformates ist es relativ tricky, das ganze Bild bei der Animation zu sehen. Es wäre wahrscheinlich besser gewesen, ich hätte mich für ein klassisches Querformatvideo entschieden.

Dennoch die Überraschung ist gelungen und bereichert den vielfältigen Markt an Fotoprodukten. Ich bin schon gespannt, wenn ich erstmals solche Daumenkinos als Gastgeschenke an einer Hochzeit entdecken werde ;-)

Gedruckt sind die Daumenkinos nach Angaben des Herstellers auf HP Indigo Druckmaschinen, was eine sehr hohe Druckqualität ermöglicht.

Möchtest Du selbst ein Daumenkino herstellen? Bei der Eingabe des Gutscheincodes «Popcorn1» gibts 20% Rabatt (gültig bis Ende 2009).

Check Also

Bewegte Monate und neue Herausforderungen

Bestimmt hat sich manch einer schon gefragt, ob dieser kleine Blog eigentlich noch gepflegt würde. …

One comment

  1. Die Idee ist genial und ich hoffe etwas, das sie sich durchsetzt. Daumenkinos sind toll. Wir haben in der Schule dauernd welche gemacht. Nachdem uns im Kunstunterricht erst einmal erklärt wurde, worauf wir achten mußten. Was gibt es einen besseren und unauffälligeren Zeitvertreib während des Unterrichts, als seine eigenen Hefte zu verzieren?
    Eigene Videos als Daumenkino, was will man mehr?