Mittwoch , 20 September 2017

Neue Ideen dank Hochzeitsfotografie-Workshop

Wie kommt man in der Fotografie weiter? Diese Frage stelle ich mir immer wieder. Ich bin überzeugt, dass gerade in diesem Bereich nur mit fleissigem Üben die notwendige Erfahrung erarbeitet werden kann. Klar, es gibt viele interessante Bücher, inspirierende Blogs, packende Videos etc. die einem die Basics näher bringen, doch schlussendlich zählt nur die eigene Erfahrung.

Aus diesem Grund besuchte ich kürzlich in Stuttgart einen Workshop, bei welchem der Fotografenkollege  Slava Ebinger nicht nur zahlreiche Kniffe und Ideen verriet, sondern man diese gleich umsetzen und so richtig drauf los schiessen und experimentieren konnte. Mit einem prall gefüllten Rucksack an Eindrücken, Ideen, Vorsätzen und einigen Dutzend Fotos vom charismatischen Pärchen Inna und Heinrich fuhr ich dann nach Hause. Nun beginnt der Workshop bereits zu wirken… die Auswirkungen wird man wohl in meiner künftigen Arbeit bemerken.

Hier einige Fotos von mir, die während diesem Workshop entstanden sind:

img_9897-edit

img_9690-edit

Check Also

Bewegte Monate und neue Herausforderungen

Bestimmt hat sich manch einer schon gefragt, ob dieser kleine Blog eigentlich noch gepflegt würde. …

2 comments

  1. Hey, sensationelle Bilder! Verstecken brauchst du dich als Fotograf jedenfalls nicht.

  2. Merci für Dein Kompliment… es entwickelt sich stetig. Und vor allem, es macht tierisch Spass!