Samstag , 21 Januar 2017

Im Winter ins Freibad? Cool!

Warst Du schon mal im Winter im Schwimmbad? Ich versichere Dir, die Stimmung bei eisiger Kälte ist einzigartig. Vor zwei Wochen durfte ich im Seebad Romanshorn ein aufgestelltes Pärchen ablichten. Es war faszinierend, vor allem die geometrischen Formen der grossen Rutschbahn verleihten zahlreichen Aufnahmen einen besonderen Reiz. Noch viel wichtiger allerdings war das Brautpaar, welches durch ihre Fröhlichkeit und Sponaneität das Fotoshooting erst zum Erlebnis machten.

Warum denn ausgerechnet im Schwimmbad? Zum einen der naheliegende Grund: Die Braut arbeitet dort – im Sommer selbstverständlich – als Bademeisterin. Andererseits versuche ich stets, aus klassischen Posen und Motiven auszubrechen und ganz andere, überraschende Ansätze zu verfolgen. Die Wahl der Lokalität ist hier ein nicht unwesentlicher Faktor. Ausgefallene, unerwartete Orte, gerne im Zusammenspiel mit dem Alltag der jungen Eheleute stehend, verleihen den Bilder einen ganz individuellen Charakter.

Mit der Hochzeit von Carmen und Thomas begann für mich die diesjährige Hochzeitssaison. Ich habe mir viel vorgenommen und dafür in den kalten Wochen zahlreiche Ideen gesammelt und freue mich nun auf tolle Erlebnisse, glückliche Menschen und einzigartigen Fotos. Wahrscheinlich werde ich hier noch öfters darüber berichten. Doch vorher wünsche ich viel Spass mit dem Best of Video.

Check Also

Bewegte Monate und neue Herausforderungen

Bestimmt hat sich manch einer schon gefragt, ob dieser kleine Blog eigentlich noch gepflegt würde. …