Sonntag , 22 Januar 2017

Erstarrt vor Kälte

Meine Arbeitskollegin bemerkte heute zu Recht, dass wir endlich wieder mal die Jahreszeiten so richtig in ihrer Pracht erleben dürfen. Nach einem bunten, langen Herbst folgte ein kalter, mit viel Weiss bedienter Winter, so wie man ihn mag.

Die Kälte und der Nebel gestalten eine träumerische Landschaft, die Natur erstarrt und die Stille umgibt einen. Einen solchen Moment versuchte ich heute morgen bei der Fahrt zur Arbeit festzuhalten:

Ob auch Frühling und Sommer ihren Namen gerecht werden?

Check Also

Ägypten – Touristen unter sich.

Eine Woche dem Winter entfliehen! Ja, das war unsere Idee und wurde mit unserer Buchung …