Donnerstag , 15 November 2018

365 mal Schweiz – tägliche Ansichten der Schweiz.

Manchmal sind es die unspektakulären Ideen, die wegen der aufzuwendenden Selbstdisziplin faszinierend wirken. So reist der arbeitslose Postbote André Bolfing seit dem 1. August 2007 durch die Schweiz, zückt Acrylfarbe und Pinsel und hält täglich eine Impression für die Ewigkeit auf Leinwand fest. Seine Frau Angelika stellt jeweils ein Foto dieser Bilder auf der Website 365mal.ch zur Ansicht und offeriert es zum Kauf. Das Stöbern in der chronologisch geordneten „Tour de Suisse“-Galerie ist übrigens sehr anregend und vielfältig. Ach ja: Es scheint, als könnten die Beiden ihr Vorhaben, täglich malerisch aktiv zu sein, tatsächlich erfüllen. Ich konnte bislang keine Lücke ausmachen. In diesem Sinne wünsche ich dem Ehepaar Bolfing ein motivierendes „hebbed dure!“.

Check Also

Wenn Leichen atmen…

Krimis jeden Couleurs fesseln Tag für Tag Millionen Menschen vor die TV-Geräte der Welt. Auch …