Dienstag , 26 September 2017

Spielzeug

Männer brauchen ab und zu einfach was Neues zum Spielen. Eigentlich keine neue Erkenntnis. Seit ich begonnen habe diesen Blog regelmässig zu füttern, haben sich auch meine Bedürfnisse verändert. Desöfteren wünschte ich mir unterwegs einen neuen Beitrag schreiben zu können. Ok, ich richtete mein altes Handy entsprechend ein und hatte theoretisch die Möglichkeit dazu, doch war die Tipperei derart umständlich und zeitraubend, dass diese nur ganz selten zum Einsatz kam.

Dasselbe Problem zeigte sich auch beim Thema ‚Agenda‘. Nicht nur die Tipperei, auch die fehlende Synchronisationsmöglichkeit mit meiner PC-Agenda konnten mich nicht zum durchhalten bewegen.
Nun, seit zwei Tagen bin ich nun ein stolzer Besitzer eines SonyEricsson P990i, einem vorzüglichen Begleiter mit gescheiter Minitastatur – wenn man sie sieht, glaubt man fast nicht, wie wunderbar sie sich bedienen lässt – und problemloser Synchronisation mit Lotus Notes. So habe ich nun auch diesen Beitrag per Handy geschrieben.

Ach ja, nur einmal erschien untenstehende Fehlermeldung… Was sie zu bedeuten hat weiss wohl nur der Hersteller. Jedenfalls habe ich bislang nichts auszusetzen und bin ob der Perfektion begeistert..

Check Also

Huwis Achterbahn aufgefrischt und responsive

Kurz und bündig… wer huwi.ch in den letzten Wochen besuchte, merkte schnell, dass sich da …

5 comments

  1. willkommen im club… da kann ich ja bald von dir was lernen, wenn ich mit meinem handy nicht weiter weiss. übrigens mit infrarot tastaur zum zusammenklappen gehts schreiben mit dem p900 noch besser! liebs grüessli mami

  2. ACHTUNG FINGER WEG!!!!!

    Wer seine Termine, wichtige Telefonnummern, Daten usw. nicht verpassen oder gar verlieren möchte, Nerven schonen möchte, sollte um den P990 einen riesengrossen Bogen machen!!!!

    Das Sony Ericsson P990, ist schlichtweg das HORROR-Handy, ein Alptraum für jeden Geschäftsmann oder sonstiger User!!! Es vereinfacht die Büroarbeit überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, es erschwert Sie ungemein, da greift 1000x mal lieber zur klassischen Agenda und schreibt wie in den guten alten Zeiten alles von Hand.

    Szenario Nr.1: Man möchte die wichtigen Daten sichern und ein Backupmachen, Resultat : ERROR MELDUNG, falls es irgendwann nach x Versuchen es trotzdem gehen sollte kann man dieses Backup sowieso nicht mehr zurückspielen. Nun Frage: was bringt es dann noch?

    Szenario Nr. 2: Man möchte die Daten mit Outlook abgleichen, da man ja so viele neue Nummer / Termine auf das Handy eingegeben hat und diese keinesfalls verlieren möchte, zum Glück gibt es diese Möglichkeit, DENKSTE!!! Obwohl man sich Zeit nimmt und die Einstellungen sorgfältig studiert und modifiziert, wie z. B. bei Konflikten das letzte geänderte nehmen, doch was passiert? Genau alle neuen Datensätze werden gelöscht!!! Man kann es sogar im Rapport genau mitverfolgen, doch keine CHANCE, man kann dies nicht mehr rückgängig machen die Nummern und Termine sind weg, es bleibt einem nichts anderes übrig als alle Nummer wenn möglich wieder rauszufinden und neu einzugeben!!

    Szenario Nr. 3. ……

    Szenario Nr. 4……..

    usw.

    Das Einzige was mich hindert das P990 im nächsten Mülleimer oder an die Wand zu werfen ist der teure Kaufpreis!

    Obwohl die Nerven und Terminverluste noch teuerer sind, ACHTUNG HANDE WEG!!!!!!!!

  3. Na, so streng würde ich mit dem P990i nicht ins Gericht gehen. Es -gibt sicherlich einige sehr nervige Fehlrt, wie:
    -fehlender Spam Filter für E-Mails
    -der Akku lebt vgrade mal einen Tag
    -kaum wirklich gite PIM Software
    -wenn man den Tatstaturdeckel wegschraubt, kann man nur mit dem Styli operrieren, da die Tasten zu klein sind
    -noch kein Navi erhältlich (jedenfalls mir nicht bekannt)
    -keine wirkliche Hilfe beim Support

    Aber sonst bin ich zufrieden. Telefonieren kann man damit und der Rest ist sowieso Angeberei

  4. Hallo Alfons
    Ich sehe es ja eigentlich ganz ähnlich. Und ich denke, mit einigen Antworten kann ich Deine kritisierten Punkte ebenfalls entschärfen:

    – Akku -> Deaktiviere UMTS, falls Du dies nicht unbedingt brauchst. Dies erhöht die Akkuleistung massiv und eine Ladung reicht dann gut und gerne 2-3 Tage.

    – Tastatur -> Die Tasten sind zwar klein, aber extrem präzise und meiner Meinung nach sehr angenehm in der Benutzung.

    – Navi -> Tom Tom Navigator 6 enthält eine Version für UIQ3, welche piccobello funktioniert.

    Wo ich Dir aber recht gebe: Der technische Support von Sony hat offensichtlich nur einen Zweck: Die Kunden vertrösten und Zeit schinden… ernst nimmt Dich da niemand.

    Gruss Huwi