Dienstag , 26 September 2017

Lesestube Seeufer

seeufer.jpgWar das wieder ein herrlicher Nachmittag! Mit meinem Bike bewaffnet fuhr ich teils gemütlich, teils von fetziger Musik im Ohr angetrieben, iPod sei dank, dem wunderschönen Bodenseeufer entlang. Irgendwann hielt ich, nahm ein Bänkchen in Beschlag und widmete mich meinem neuen Lesestoff („Jede Menge Ärger“ von Dave Berry). Dabei spürte ich einen steten warmen Wind, beobachtete einen Schwan elegant über die Wogen gleiten und genoss einfach diesen friedlichen Moment. Ich beobachtete das Geschehen um mich herum und amüsierte mich an den kleinen Episödchen, welche das Leben so schreibt. So passte die eine „etwas“ aufgedonnerte Touristin mit Dior-Brille und hochhackigen Schuhen, verlängerten gebleichten Haaren, mindestens einem Kilo Dispersionsfarbe Makeup im Gesicht und ihrem Hund Roxy – wie’s scheint, ihr geduldigster Zuhörer – nicht wirklich an diesen Ort… oder mutiert Arbon etwa zu einer Schickimicki-Metropole???
So, und jetzt schnall‘ ich mir die Tanzschuhe an die Füsse und gehe nachher ins Strandbad an die erste Sommertanz-Party. Ich freu mich riesig darauf, unter freiem Himmel das Tanzbein zu schwingen… erinnert mich irgendwie an die Maitänze. :-)

Check Also

Toll Terry Thayer, dass Du Geld für mich gesammelt hast!

Geld sei für mich gespendet worden – ach wie schön! – ich solle mich einfach …