Montag , 20 November 2017

Google kennt die Paarungen

google_wm.jpgGoogle bietet mehr, als viele wissen. Beispiel gefällig? Gib mal zwei Ländernamen ein, welche an der Fussball-WM gegeneinander antreten, also z.B. „Schweiz Frankreich„. Es werden sofort die Ergebnisse und das nächste Spiel angezeigt. Ein nettes Feature.

Auch ganz nett auszuprobieren: Paketnummer eingeben und Du landest auf dem Track’n’Trace der Schweizer Post. Oder „define:fussball“ und es werden gezielte Treffer von Nachschlagewerken wie Wikipedia, Lexikas etc. angezeigt.

Check Also

Huwis Achterbahn aufgefrischt und responsive

Kurz und bündig… wer huwi.ch in den letzten Wochen besuchte, merkte schnell, dass sich da …