Freitag , 15 Dezember 2017

Heiss, kalt, laermig, schraeg!

War ich von der Reise gestern derart erschoepft, dass ich schnell den Schlaf gefunden hatte, so kaempfte ich diese Nacht damit. Das Zimmer war uebermaessig geheizt, das offene Fenster vermochte gerade mal die Oberkoerperpartie halbwegs zu kuehlen und sorgte fuer ein Akustikklima, als wuerde ich draussen auf der Strasse in einem Zelt hausen. Dazu hielt mich auch die Matraze vom schlafen ab, denn sie hatte eine enorme Tenzenz, mich auszuwerfen (da schraeg wie eine Passstrasse).

So fluechtete ich auch ohne Wecker bereits um sieben aus dem Bett. :-)

Check Also

Ägypten – Touristen unter sich.

Eine Woche dem Winter entfliehen! Ja, das war unsere Idee und wurde mit unserer Buchung …